06.02.2015
aerokurier

Wer erreicht zuerst die TBO?Rotax belohnt Flugschulen mit 912 iS Sport

BRP-Powertrain sucht weiterhin die fleißigsten Flugschulen: Auch 2015 bekommt die Schule einen Rotax 912 iS Sport geschenkt, die zuerst die 2000-Stunden-Marke der TBO knackt.

Rotax 912 iS Sport

Die Schule, die am meisten fliegt, kann als Hauptpreis einen Rotax 912 iS absahnen. Foto und Copyright: BRP-Powertrain  

 

Viel fliegen lohnt sich, zumindest für Flugschulen, die den Rotax 912 iS im Einsatz haben. BRP-Powertrain hat den Wettbewerb für 2015 neu aufgelegt.

Die Regeln sind einfach: Gesucht wird die Flugschule, die als erstes die TBO von 2000 Stunden erreicht. Schulen registrieren ihren Einspritzer 912 iS bei ihrem Händler und halten diesen alle 500 Stunden auf dem Laufenden. Sind die 2000 Stunden erreicht, wird der Hersteller informiert. BRP-Powertrain im österreichischen Gunskirchen nimmt den Motor des Gewinners entgegen und spendiert diesem im Austausch einen fabrikneuen 912 iS Sport, so der Name der aktuellen Generation.

Im vergangenen Jahr hatte das südafrikanische Unternehmen Madiba Bay School of Flight aus Port Eilzabeth das Rennen gemacht. Dort fliegt man mindestens 400 Stunden im Monat. 

Die Bilderstrecke zeigt Impressionen von der Vorstellung des Rotax 912 iS im März 2012. 

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Flächen, Trikes und drei Rotoren Ultraleicht DM 2017 in Goch

02.09.2017 - Als Neuling unter die ersten Zehn einer Deutschen Meisterschaft zu kommen, dürfte wohl in kaum einer Sportart möglich sein. Dass es im Ultraleicht-Flugsport machbar ist, zeigte die DM im Juni in Goch. … weiter

Motorflug OUV-Sommertreffen: Der Pioniergeist lebt fort

23.08.2017 - Der Amateurbau ist im Aufschwung: Die Mitgliederzahlen steigen und die Projekte boomen. Das zeigt sich auch beim diesjährigen Sommertreffen der Selbstbauer, das 140 Piloten aus ganz Europa nach Bad … weiter

GAMA Quartals-Report Plus bei Kolbenmotormuster und Business-Jets

16.08.2017 - Gemischte Ergebnisse gab es für die Hersteller der Allgemeinen Luftfahrt im ersten Halbjahr 2017. Mit einem Wert von neun Milliarden US Dollar wurden von Januar bis Juni 995 Flugzeuge ausgeliefert. … weiter

Bestes Wetter, beste Stimmung Jubiläumstreffen: 25. Sachsenmarathon

27.07.2017 - 72 Ultraleichtflugzeuge, drei Länder und rund 1130 Kilometer in der Luft – die Höhepunkte der 25. Auflage des Sachsenmarathons. … weiter

Porträt Carlo Schmid: Weltumrunder und Visionär

05.07.2017 - Carlo Schmid erfüllte sich einen Kindheitstraum, als er in einer Cessna 210 die Welt umrundete. Heute hilft er ambitionierten jungen Menschen bei der Realisierung von innovativen Ideen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 09/2017

aerokurier
09/2017
23.08.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Sling 4: Das flotte Familien-Coupé
- Praxis: Giftgefahr im Cockpit
- Segelflug: Vier Wettkämpfe im Fokus
- Neue Serie: Leser und ihre Schätze
- 24 Seiten Special: Rund um den Helikopter

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot