06.02.2015
aerokurier

Wer erreicht zuerst die TBO?Rotax belohnt Flugschulen mit 912 iS Sport

BRP-Powertrain sucht weiterhin die fleißigsten Flugschulen: Auch 2015 bekommt die Schule einen Rotax 912 iS Sport geschenkt, die zuerst die 2000-Stunden-Marke der TBO knackt.

Rotax 912 iS Sport

Die Schule, die am meisten fliegt, kann als Hauptpreis einen Rotax 912 iS absahnen. Foto und Copyright: BRP-Powertrain  

 

Viel fliegen lohnt sich, zumindest für Flugschulen, die den Rotax 912 iS im Einsatz haben. BRP-Powertrain hat den Wettbewerb für 2015 neu aufgelegt.

Die Regeln sind einfach: Gesucht wird die Flugschule, die als erstes die TBO von 2000 Stunden erreicht. Schulen registrieren ihren Einspritzer 912 iS bei ihrem Händler und halten diesen alle 500 Stunden auf dem Laufenden. Sind die 2000 Stunden erreicht, wird der Hersteller informiert. BRP-Powertrain im österreichischen Gunskirchen nimmt den Motor des Gewinners entgegen und spendiert diesem im Austausch einen fabrikneuen 912 iS Sport, so der Name der aktuellen Generation.

Im vergangenen Jahr hatte das südafrikanische Unternehmen Madiba Bay School of Flight aus Port Eilzabeth das Rennen gemacht. Dort fliegt man mindestens 400 Stunden im Monat. 

Die Bilderstrecke zeigt Impressionen von der Vorstellung des Rotax 912 iS im März 2012. 

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Transponder Mandatory Zones Monitor-Frequenz und eigener Squawk für TMZ

27.03.2017 - Ab 30. März gilt in Deutschland die Luftraumstruktur 2017: VFR-Flüge in Transponder Mandatory Zones (TMZ) sollen dann Hörbereitschaft zum zuständigen Lotsen herstellen und abweichend vom VFR-Squawk … weiter

Next Generation FAETA 321 Neues UL von ATEC Aircraft

21.02.2017 - Der tschechische UL-Hersteller ATEC Aircraft hat im Winter eine neue FAETA-Version vorgestellt: die FAETA 321 NG. Im April wird das Modell auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellt. … weiter

Kein Kunstflug Gurtsysteme mit SCHROTH Drehverschlüssen

08.02.2017 - Für Gurtsysteme bestimmter Partnummern hat die Firma Schroth jetzt den Einsatz im Kunstflug ausgeschlossen. Die Gurtschlösser können sich beim Akroeinsatz in Motor- wie Segelflugzeugen laut … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Sonaca Aircraft Sonaca 200 in den Belastungstests

03.02.2017 - Bei Sonaca Aircraft in Belgien laufen die statischen Belastungstests der ersten am Standort Gosselies gefertigten Sonaca 200. Der Zweisitzer in Metallbauweise ist als Trainer und Reiseflugzeug … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App