10.03.2015
aerokurier

UL-Premiere auf der AERORisen: Der neue 300-km/h-Renner

Eine faustdicke AERO-Überraschung kommt aus der Schweiz: Risen heißt das neue UL von Swiss Excellence Airplanes.

Swiss Excellence Airplanes Risen UL

Mit der Risen möchte Konstrukteur Alberto Porto den Begriff UL neu definieren. Foto und Copyright: Swiss Excellence Airplanes  

 

Hinter dem Projekt steckt der italienisch-argentinische Ingenieur Alberto Porto. Die Eckdaten klingen beeindruckend: Die 300-km/h-Marke soll die Risen knacken, sie soll mit 7,5 m/s steigen und 1500 km Reichweite bieten. Einziehfahrwerk, elektrische Klappen und Verstellpropeller gehören ebenso zur Ausstattung wie ein Glascockpit. Bemerkenswert ist die konsequent auf Geschwindigkeit getrimmte Aerodynamik. Der Kohlefaser-Rumpf der Risen ist extrem flach geschnitten und verfügt über ein V-Leitwerk. Dennoch soll die Kabine ausgesprochen komfortabel sein. Die Risen fliegt bereits und die Serienfertigung ist angelaufen.

Das Flugzeug wird in Lugano im Tessin gefertigt - es soll Schweizer Wertarbeit mit italienischem Flair vereinen. Auf der AERO wird es erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Gezeigt wird kein Prototyp, sondern die bereits intensiv getestete Serienversion.

Die AERO beginnt am 15. April in Friedrichshafen und endet am 18. April.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Next Generation FAETA 321 Neues UL von ATEC Aircraft

21.02.2017 - Der tschechische UL-Hersteller ATEC Aircraft hat im Winter eine neue FAETA-Version vorgestellt: die FAETA 321 NG. Im April wird das Modell auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellt. … weiter

Aerospool Erfolg 600. Dynamic WT 9 ausgeliefert

16.01.2017 - Seit 2001 begeistert die Dynamic WT 9 UL-Piloten in aller Welt. Ende letzten Jahres wurde das inzwischen 600. Exemplar dieses Erfolgsmodell der Firma Aerospool in der Slowakei ausgeliefert … weiter

Offenes Nebeneinander Trixy Spirit: Tragschauber mit offenem Cockpit

09.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Offener Side-by-Side-Sitzer Pilot Report: Trixy Spirit

05.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Doppeltes Lottchen Erstflug Bearhawk LSA

03.01.2017 - Der texanische Flugzeughersteller gab kurz vor Jahreswechsel bekannt, dass die ersten beiden Bearhawk LSA ihren Jungfernflug absolvierten. Die Besitzer der Maschinen bauten sie in Eigenregie aus … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App