07.09.2009
aerokurier

Remos Blanz OshkoshREMOS zieht positive Gesamtbilanz zu AirVenture - Gutes Nach-Messe-Geschäft

Rund einen Monat nach dem AirVenture in Oshkosh hat REMOS Aircraft eine positive Gesamtbilanz gezogen. Trotz des nach wie vor nicht einfachen wirtschaftlichen Umfeldes, zeichne sich schon jetzt ein besseres Nach-Messe-Geschäft als jemals zuvor ab, erklärte die Firma.

Der Leichtflugzeughersteller aus Mecklenburg-Vorpommern war dort mit einem großen Stand vertreten. Gleich mehrere Flugzeuge standen während AirVenture für Testflüge potenzieller Kunden bereit. „Wir haben diese Art, unsere Flugzeuge darzustellen, gewählt, um die führende Rolle, die wir seit einiger Zeit auf dem LSA-Markt eingenommen haben, auch nach außen hin deutlich zu machen“, erklärt Corvin Huber, Geschäftsführer der REMOS Aircraft. „Es hat sich gelohnt. Die Resonanz auf unsere Flugzeuge war hervorragend."

Die neue amphibische Schwimmerversion der REMOS GX gab beim AirVenture ihr Debüt. Sie ist mit Kevlar-armierten Composite-Floats von Downwind Technology ausgerüstet. Derzeit läuft noch die Feinabstimmung dieser in den USA stark nachgefragten Variante. Der ersten Kunden werden voraussichtlich noch in diesem Jahr ihre REMOS GX mit den neuen Amphibien-Schwimmern erhalten.  

Auf sehr positive Resonanz bei Flugschulbetreibern stieß nach Einschätzung von Remos die Ankündigung des neuen Pilot Center-Programms (RPC), das zunächst auf dem amerikanischen Markt eingeführt wird. Dabei arbeitet REMOS Aircraft mit ausgewählten Flugschulen zusammen, die für die Ausbildung ihrer Flugschüler zum Sport Pilot Certificate ausschließlich die REMOS GX einsetzen.

Ziel ist, noch in diesem Jahr USA-weit die ersten 20 REMOS Pilot Center zu etablieren.



Weitere interessante Inhalte
Berufe in der Luftfahrt Laminierer im Leichtflugzeugbau

10.06.2016 - Im modernen Leichtflugzeugbau sind Faserverbundkunststoffe (FVK) der angesagte Baustoff. Doch ausgebildetes Personal für die FVK-Verarbeitung ist knapp. So bietet der Beruf des Laminierers Chancen … weiter

REMOS GXiS absolviert Erstflug

27.05.2016 - Am 26. Mai hat die REMOS GXiS, die als Light Sport Aircraft ausgelegt ist, in Pasewalk zum erfolgreichen Erstflug abgehoben. … weiter

Im Video Remos GXiS absolviert ersten Motorlauf

13.04.2016 - Die Remos GXiS hat ihren ersten Motorlauf absolviert. Der CFK-Schulterdecker ist die erste Remos mit dem Rotax 912 iS Sport an Bord. Eine Besonderheit ist ein neues System, das den Motorstart des … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

20.08.2015 - Ultraleichtflugzeuge erfreuen sich bei Deutschlands Piloten hoher Beliebtheit. Doch worauf fliegen Deutschlands Piloten? Wir zeigen Ihnen die zehn beliebteste ULs. … weiter

Flugzeugbauer geht wieder auf Kurs Remos ordnet Vertrieb neu

12.03.2015 - Der Leichtflugzeugbauer Remos stellt sich nach dem Einstieg eines neuen Investors neu auf. Jürgen Rehländer leitet ab sofort wieder den Vertrieb des Unternehmens. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App