07.09.2009
aerokurier

Remos Blanz OshkoshREMOS zieht positive Gesamtbilanz zu AirVenture - Gutes Nach-Messe-Geschäft

Rund einen Monat nach dem AirVenture in Oshkosh hat REMOS Aircraft eine positive Gesamtbilanz gezogen. Trotz des nach wie vor nicht einfachen wirtschaftlichen Umfeldes, zeichne sich schon jetzt ein besseres Nach-Messe-Geschäft als jemals zuvor ab, erklärte die Firma.

Der Leichtflugzeughersteller aus Mecklenburg-Vorpommern war dort mit einem großen Stand vertreten. Gleich mehrere Flugzeuge standen während AirVenture für Testflüge potenzieller Kunden bereit. „Wir haben diese Art, unsere Flugzeuge darzustellen, gewählt, um die führende Rolle, die wir seit einiger Zeit auf dem LSA-Markt eingenommen haben, auch nach außen hin deutlich zu machen“, erklärt Corvin Huber, Geschäftsführer der REMOS Aircraft. „Es hat sich gelohnt. Die Resonanz auf unsere Flugzeuge war hervorragend."

Die neue amphibische Schwimmerversion der REMOS GX gab beim AirVenture ihr Debüt. Sie ist mit Kevlar-armierten Composite-Floats von Downwind Technology ausgerüstet. Derzeit läuft noch die Feinabstimmung dieser in den USA stark nachgefragten Variante. Der ersten Kunden werden voraussichtlich noch in diesem Jahr ihre REMOS GX mit den neuen Amphibien-Schwimmern erhalten.  

Auf sehr positive Resonanz bei Flugschulbetreibern stieß nach Einschätzung von Remos die Ankündigung des neuen Pilot Center-Programms (RPC), das zunächst auf dem amerikanischen Markt eingeführt wird. Dabei arbeitet REMOS Aircraft mit ausgewählten Flugschulen zusammen, die für die Ausbildung ihrer Flugschüler zum Sport Pilot Certificate ausschließlich die REMOS GX einsetzen.

Ziel ist, noch in diesem Jahr USA-weit die ersten 20 REMOS Pilot Center zu etablieren.



Weitere interessante Inhalte
Remos' Erfolg AERO 2017: GXiS erhält UL-Zulassung

06.04.2017 - Die Remos GXiS in der Version als UL fliegt jetzt mit Zulassung. Auf der AERO in Friedrichshafen nahm Remos-Konstrukteur Daniel Browne von Michael Bätz (DAeC) die Zulassungsurkunde entgegen. … weiter

Luftfahrtmesse AERO 2017: UL und LSA — so viel Auswahl wie noch nie

03.04.2017 - UL/LSA-Flugzeuge füllen in Friedrichshafen vier Hallen. Besucher der Jubiläums-AERO haben die Chance, nahezu das gesamte Angebot dieses Sektors direkt zu vergleichen. Und Überraschungen haben die … weiter

Prototyp Pilot Report: Remos GXiS

03.01.2017 - Fliegen leicht gemacht, das verspricht Remos für das Light Sport Aircraft GXiS. Wir haben das Versprechen mit dem Prototyp beim Hersteller in Pasewalk geprüft. … weiter

Berufe in der Luftfahrt Laminierer im Leichtflugzeugbau

10.06.2016 - Im modernen Leichtflugzeugbau sind Faserverbundkunststoffe (FVK) der angesagte Baustoff. Doch ausgebildetes Personal für die FVK-Verarbeitung ist knapp. So bietet der Beruf des Laminierers Chancen … weiter

REMOS GXiS absolviert Erstflug

27.05.2016 - Am 26. Mai hat die REMOS GXiS, die als Light Sport Aircraft ausgelegt ist, in Pasewalk zum erfolgreichen Erstflug abgehoben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 09/2017

aerokurier
09/2017
23.08.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Sling 4: Das flotte Familien-Coupé
- Praxis: Giftgefahr im Cockpit
- Segelflug: Vier Wettkämpfe im Fokus
- Neue Serie: Leser und ihre Schätze
- 24 Seiten Special: Rund um den Helikopter

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot