07.08.2014
aerokurier

Erster ArrowCopter ausgeliefert Nach Großbrand: FD-Composites wieder startbereit

Der österreichische Tragschrauber-Hersteller FD-Composites produziert wieder. Ende März waren die neu gebauten Produktionshallen in Zeillern einem Brand zum Opfer gefallen.

ArrowCopter AC20 beim Start

Die Produktion des ArrowCopters ist wieder angelaufen. Foto und Copyright: Frank Herzog  

 

Ende Juli 2014, knapp vier Monate nach dem verheerenden Brand bei FD-Composites hat Geschäftsführer Dietmar Fuchs einen neuen ArrowCopter AC20 an einen Kunden aus Deutschland übergeben. Die Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen, ab jetzt werde daran gearbeitet, die Serienproduktion des AC20 weiter auszubauen und die Kapazität zu steigern.

„Dieser Brand mit dem dadurch entstandenen, enormen Sachschaden bedeutete für uns einen herben Rückschlag. Ich bedanke mich bei meinem gesamten Team für die besonderen Anstrengungen der letzten Monate und bei unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und für deren Geduld. Wir haben noch viel vor und nun können wir uns endlich wieder auf unsere Stärken konzentrieren und optimistisch in die Zukunft blicken“, freut sich Dietmar Fuchs.

In den abgebrannten Hallen hatten sich drei zur Auslieferung fertige Tragschrauber befunden. Nur das Verwaltungsgebäude von FD-Composites blieb verschont. Personen kamen danmals nicht zu Schaden.Als Brandursache wurde übergelaufenes Benzin genannt, das sich durch statische Ladung entzündet haben soll.

Beim aerokurier Innovation Awad, verliehen auf der AERO im April, wählten 32,5 Prozent aller Teilnehmer den ArrowCopter AC20 auf den ersten Platz in der Kategorie Tragschrauber.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Flächen, Trikes und drei Rotoren Ultraleicht DM 2017 in Goch

02.09.2017 - Als Neuling unter die ersten Zehn einer Deutschen Meisterschaft zu kommen, dürfte wohl in kaum einer Sportart möglich sein. Dass es im Ultraleicht-Flugsport machbar ist, zeigte die DM im Juni in Goch. … weiter

Bestes Wetter, beste Stimmung Jubiläumstreffen: 25. Sachsenmarathon

27.07.2017 - 72 Ultraleichtflugzeuge, drei Länder und rund 1130 Kilometer in der Luft – die Höhepunkte der 25. Auflage des Sachsenmarathons. … weiter

ICON A5 Leitender Ingenieur stirbt bei Absturz

09.05.2017 - Ein Amphibienflugzeug von ICON Aircraft ist in der Nähe des Testgeländes des Herstellers verunglückt. Beide Insassen sind bei diesem Unfall ums Leben gekommen. … weiter

Überladung Luftrecht: Vertrag oder Gefälligkeit?

29.04.2017 - Ein UL verunglückt mit zwei Personen an Bord, der Pilot stirbt. Im Rechtsstreit um Ansprüche des Mitfliegers haben Gerichte nach sieben Jahren ein Urteil gefällt. … weiter

GP 15 Jet A AERO 2017: Peszke Glider steigt in Rennklasse ein

07.04.2017 - GP Glider beschränkt sich nicht mehr auf ULs und auf die 13,5-Meter-Klasse. Auf der AERO zeigt der polnische Hersteller mit Produktionsstätten in der Slowakei ein Modell für die Rennklasse, die GP 15 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt