30.04.2012
aerokurier

Weltumrundung LenarcicMit der Virus SW die Welt umrundet

Der slowenische Pilot Matevž Lenarčič hat es geschafft: Mit seiner Virus SW ist er nach mehr als drei Monaten auf Reisen wieder im slowenischen Ljubljana gelandet.

Die Reise mit Westkurs begann am 8. Januar im slowenischen Ljubljana, wo sie am 19. April erfolgreich endete. Eigentlich wollte Lenarčič seine Rückkehr auf der AERO feiern – doch schlechtes Wetter verhinderte die Alpenüberquerung. 

91.000 km hat Matevž Lenarčič zurückgelegt, rund 33.000 davon über Wasser. Seine Reise beinhaltete extreme Abschnitte: So landete der Pilot in der Antarktis, auf den Osterinseln, er überquerte den Atlantik ebenso wie den Pazifik und den Indischen Ozean. Er hatte hautnahen Kontakt zum höchsten Berg der Erde, dem Mount Everest. Mit durchschnittlich 246 km/h war Matevž Lenarčič 369 Stunden in der Luft. Die höchste Geschwindigkeit über Grund betrug 352 km/h.

Der Hersteller, Pipistrel, hatte das in vielen Ländern als UL oder LSA zugelassene Flugzeug speziell für diese Reise präpariert. Der Composite-Schulterdecker wird von einem modifizierten Turbomotor Rotax 914 angetrieben. Die Tanks fassen 350 l, was 4700 km Reichweite in 10.000 ft ermöglicht. 

Technische Probleme konnten Matevž‘ Reise nicht stoppen: In Australien gab es einen Sicherheitsstopp wegen Strukturproblemen nach dem Einflug in extreme Turbulenzen über Neuseeland. Eine Ladung falsches Öl bei einem Service-Stopp konnte dem Rotax-Motor nicht dauerhaft schaden. 

Matevž Lenarčič ist kein Neuling in Sachen Weltumrundung. Bereits 2004 gelang ihm eine Umrundung in einer Sinus 912, dem UL-Motorsegler von Pipistrel. 

Die Reise unter dem Titel GreenLight WordlFlight beinhaltete auch wissenschaftliche Messungen in der Atmosphäre. 

Einen ausführliche Reportage mit noch mehr Bildern und vielen persönlichen Eindrücken des Piloten lesen Sie in der Juni-Ausgabe des aerokurier, die am 23. Mai erscheint. 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App