31.07.2008
aerokurier

3.07.2008 - Lycoming LSALycoming stellt LSA-Motor vor

Der Motorenhersteller Textron Lycoming aus Williamsport im US-Bundesstaat Pennsylvania, hat das Publikum auf dem AirVenture in Oshkosh mit Neuigkeiten überrascht.

Lycoming Oshkosh Bild (Standa

Der IO-233-LSA von Lycoming (C) ae/PAT  

 

Der neue IO-233-LSA markiert, wie der Name bereits verrät, den Einstieg des Textron-Unternehmens in die LSA-Klasse.

Der luftgekühlte Vierzylinder basiert auf dem O-235, befindet sich derzeit in der Testphase und soll zwischen 100 und 116 PS leisten. Er verfügt über eine eine elektronische Zündung, eine Benzineinspritzung und verträgt neben Avgas auch bleifreies Benzin. Die angestrebte TBO gibt der Hersteller mit 2400 Stunden an. 
Doch damit nicht genug: Selbsttests und Einhebelbedienung zeichnen Lycomings neue elektronische Motorsteuerung iE2 (Integrated Eletronic Engine) aus. Für 2009 ist die Zertifizierung des Systems für den 350 PS starken Turbo-Boliden TEO-540-A1A angestrebt.

Zuvor wird Lycoming iE2 auch für Experimental-Flugzeuge anbieten.  Für den IO-390-A1A6 erwartet der Motorenhersteller in Kürze die FAA-Zertifiezierung. Der Einspritzer leistet 210 PS bei 2700 U/min und hat sich bereits in Experimentals bewährt. Er soll das Angebot oberhalb des zehn PS schwächeren IO-360-A3B6 ergänzen. Über eine Umrüstmöglichkeit dürfen sich zum Beispiel Eigner einer Cessna 177 Cardinal freuen: Sie ist Teil des so genannten Echolon-STC-Programms, das die Modernisierung alter Flugzeuge ermöglichen soll.  Ebenfalls neu: Der TIO-360-EXP für den Einsatz in Experimentals, der dank Turboaufladung seine 180 PS bis 20000 ft erreicht.






Weitere News aus Oshkosh>>








Weitere interessante Inhalte
Cessna Citation Longitude Rollout des ersten Serienflugzeugs

14.06.2017 - Die erste Longitude aus Serienfertigung hat die Produktionshallen in Wichita verlassen. Der Flugzeughersteller betont die modernen Fertigungsmethoden, die beim Bau des neuen Super-Midsize-Jets zum … weiter

Textron Aviation 2000. Cessna CJ ausgeliefert

12.06.2017 - Wie der Hersteller aus Wichita bekannt gab, handelt es sich beim Jubiläumsflugzeug um eine Cessna Citation CJ3+. Der Jet wurde im Rahmen von Feierlichkeiten an den langjährigen Cessna-Kunden Marc … weiter

Cessnas Citation Longitude Europäisches Debüt auf der EBACE

01.06.2017 - Cessnas neuer Business Jet feierte auf der EBACE sein Europa-Debüt. Es handelte sich um den vierten Prototyp des Testprogramms, der bereits mit einem Serieninterieur ausgestattet ist. … weiter

Head-Up-Display Garmin präsentiert neues HUD

31.05.2017 - Der amerikanische Avionikhersteller hat mit dem GHD 2100 ein HUD für Geschäftsreiseflugzeuge vorgestellt. Erster Kunde ist Textron Aviation, der es bei der Cessna Citation Longitude einsetzen wird. … weiter

Cessna Denali Erste Prototypen werden gebaut

31.05.2017 - Auf der diesjährigen EBACE in Genf sorgte Cessnas neuer Turboprop für Gesprächsstoff, da die Montage der ersten beiden Testflugzeuge in Wichita begonnen hat. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App