15.04.2015
aerokurier

AERO 2015Koaxialhubschrauber von edm

Der Hersteller aus Thüringen präsentiert erstmals seinen Koaxialhubschrauber für die erwartete deutsche UL-Hubschrauberklasse.

edm Koaxialhubschrauber AERO 2015

Koaxialhubschrauber von edm für die erwartete deutsche UL-Hubschrauberklasse. Foto und Copyright: Toni Ganzmann  

 

Das Leergewicht von 280 kg wird durch einen Vollkarbonaufbau erreicht. Als Antrieb dient ein 125 PS leistender 6-Zylindermotor der belgischen Firma D-Motor, der im Schnitt 14 Liter Mogas je Stunde braucht und durch seine niedrige Höchstdrehzahl von 2.900 U/min eher wohlklingend ist.

Derzeit fliegt der Hubschrauber mit VVZ und hat bereits 250 Stunden problemlos absolviert. Durch die beiden übereinanderliegenden gegenläufigen Rotorebenen entsteht kein auszugleichendes Gegendrehmoment, wodurch der Heckrotor entfällt und das Fliegen(lernen) erheblich einfacher wird.



Weitere interessante Inhalte
Zulassung durch Hersteller Leonardo RUAG-Service für AW139

06.12.2016 - RUAG Aviation hat für seine Schweizer Standorte Sion und Lugano den Status als autorisiertes Service Center für den AW139-Helikopter von Leonardo erhalten. … weiter

UL-Helikopter Weg frei zur Zulassung

28.11.2016 - Mit der Bundesratsentscheidung vom vergangenen Freitag rückt die Zulassung von Ultraleicht-Hubschraubern in greifbare Nähe. Bis zur AERO soll es laut DAeC-Luftsportgerätebüro so weit sein. … weiter

Tragschrauber und E-Motorrad Trixy Aviation TrixyFormer

22.11.2016 - Ein Tragschrauber, der seinen Piloten nach der Landung bis in die Innenstadt bringt– das klingt schwer nach einem Werk Daniel Düsentriebs. Rainer Farrag hat diese Vision mit dem TrixyFormer … weiter

Interview Michael Platzer – Der Kiebitz und sein Vater

21.11.2016 - Mit dem Kiebitz schuf Michael Platzer eine kleine Legende der Ultraleichtszene. Auch gut 30 Jahre nach dem Erstflug kann er nicht von seinem Kind lassen und nimmt noch immer jedes Exemplar persönlich … weiter

Ultraleichtflugzeuge Wichtiger Schritt zu 600 Kilogramm

18.11.2016 - Am 10. November wurde im Ausschuss für Verkehr und Tourismus des Europäischen Parlaments ein Beschluss angenommen, der die Massegrenzen für ULs auf 600 Kilogramm MTOM bei 350 Kilogramm Leergewicht … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App