26.11.2010
aerokurier

Ibis Magic GS-700Ibis: Ein UL aus Kolumbien

Das Bitburger Unternehmen Jetfoxair vertritt ab sofort die Ibis Magic GS-700. Der kolumbianische Hersteller Ibis Aircraft fertigt den Ganzmetall-Schulterdecker.

Ibis Magic GS-700

Ibis Aircraft baut die Magic GS-700 seit 2002. Nun kommt sie nach Deutschland. Foto und Copyright: Ibis Aircraft  

 

Gemeinsam mit dem DULV arbeitet Johannes Klink an der Musterzulassung des Flugzeugs. Optisch orientiert sich die seit 2002 gebaute GS-700 an der Cessna 152. Sie ist in einer UL- sowie in einer LSA-Version zu haben. Der Einstiegspreis mit einem Rotax 912 (59 kW/80 PS) wird voraussichtlich knapp 48000 Euro betragen. Zu den fliegerischen Spezialitäten gehört die niedrige Mindestgeschwindigkeit von 55 km/h. Die Reisegeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 185 km/h an.



Weitere interessante Inhalte
Ibis mit VVZ Die Ibis fliegt jetzt in Deutschland!

16.01.2012 - Das am Flugplatz Bitburg beheimatete Unternehmen Jetfoxair hat die VVZ für den ultraleichten Ganzmetall-Schulterdecker Ibis Magic GS-700 des kolumbianischen Herstellers Ibis Aircraft erhalten. … weiter

Wir müssen draußen bleiben Auftriebshelfer Klappen

02.12.2016 - Die Landeklappen leisten Erstaunliches: durch kleine Bewegungen beeinflussen sie maßgeblich den Start und die Landung. Ob sie in Aktion treten oder ungenutzt bleiben, entscheidet sich je nach … weiter

Filmstar Antares Autoschlepp am Abgrund

02.12.2016 - Der Hochgebirgsflugplatz Courchevel in den französischen Alpen gilt als einer der anspruchsvollsten der Welt. Mit ihrem Gefälle könnte die Landebahn auch als Skipiste genutzt werden. VW wählte diesen … weiter

Mertens-Fallschirm Packintervall und Betriebszeit erweitert

01.12.2016 - Mit der neuen Zertifizierung durch die EASA verlängert sich das Packintervall des Mertens 12-82/23 RI auf 12 Monate und die Betriebszeit auf 20 Jahre. … weiter

Einstrahliger Geschäftsreisejet Stratos 714 startet zum Erstflug

01.12.2016 - Stratos Aircraft hat mit der Flugerprobung seines Very Light Jet Stratos 714 begonnen. Die Vermarktung soll auf der EAA Air Venture in Oshkosh im Juli 2017 starten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App