05.01.2016
aerokurier

US-Luftfahrtbehörde hat geprüftFlight Design von der FAA auditiert

Wenn es um Light Sport Aircraft (LSA) in den USA geht, kommt niemand an Flight Design aus Kamenz vorbei. Ende des Jahres hat die US-Luftfahrtbehörde das Unternehmen geprüft.

Flight Design CT N838Q am Boden

Mit der CT hat Flight Design den internationalen Durchbruch geschafft. Der Zweisitzer fliegt als UL und LSA. Foto und Copyright: Flight Design USA  

 

Fast 400 Flugzeuge in der Light Sport Aircraft-Kategorie (LSA) hat das Unternehmen Flight Design aus Kamenz in den vergangenen zehn Jahren in die USA exportiert. Damit ist Flight Design der erfolgreichste LSA-Hersteller im US-Markt. Ende 2015 hat die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA dem Firmensitz in Kamenz einen Besuch abgestattet, um das Unternehmen zu auditieren. Dazu hat die Behörde drei Prüfer aus unterschiedlichen Bereichen nach Deutschland geschickt, um die Einhaltung der Standards bei der Produktion und der Qualitätskontrolle  zu überprüfen. Die Überprüfung ergab keine sicherheitsrelevanten Punkte. "Das Audit wurde von der FAA auf eine sehr proaktive und konstruktive Art und Weise durchgeführt", sagte Oliver Reinhardt, Head of Airworthiness bei Flight Design. "Wir empfinden die ausgetauschten Informationen und die Diskussionen während des Audits als hilfreich für unsere Ziele."

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Flight Design in Insolvenz Chancen trotz hoher Außenstände

22.02.2016 - Für den UL-Hersteller Flight Design aus Kamenz besteht laut vorläufigem Insolvenzverwalter Knut Rebholz eine realistische Chance. Darüber informierte das Unternehmen in einer Pressemitteilung. … weiter

Flight Design in Insolvenz Sanierung mit Plan

18.02.2016 - Der Kamenzer Ultraleichtflugzeug-Hersteller Flight Design hat Insolvenz angemeldet. Laut Amtsgericht Cottbus ist für das Verfahren am 15. Februar ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt worden. … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

20.08.2015 - Ultraleichtflugzeuge erfreuen sich bei Deutschlands Piloten hoher Beliebtheit. Doch worauf fliegen Deutschlands Piloten? Wir zeigen Ihnen die zehn beliebteste ULs. … weiter

Flight Design meldet Erstflug Die C4 geht auf Kurs

16.04.2015 - Der Erstflug des Viersitzers C4 am 9. April war erfolgreich. Fliegerisch wurden alle Erwartungen erfüllt. … weiter

C4 vor dem Erstflug Flight Design setzt auf Hartzell-Propeller

01.04.2015 - Flight Design setzt bei seinem Viersitzer C4 auf einen Propeller von Hartzell. Der Prototyp wird gerade in Kamenz auf den Erstflug vorbereitet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2016

aerokurier
10/2016
28.09.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Red Bull Air Race
- de Havilland Dove
- Historie auf der Hahnweide
- Pilot Report TrixyFormer
- "Stage Grands Vols" in Fayence
- Vintage Glider Rally
- Business Aviation Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App