19.02.2013
aerokurier

Flaute am UL-Markt: So lief das Jahr 2012

2012 war ein enttäuschendes Jahr für die UL-Branche. Die Verbände melden weniger Zulassungen und weniger Lizenzen als in den Jahren zuvor. Doch wie funktioniert der deutsche Markt in einer langfristigen Betrachtung? Spannende Fakten finden Sie in der März-Ausgabe des aerokurier.

Nur 141 ultraleichte Dreiachser wurden bei den Verbänden DAeC und DULV neu zugelassen, das sind rund 18 Prozent weniger als 2011 (167). Spitzenreiter war die C42 von Comco Ikarus mit 23 verkauften Exemplaren, gefolgt von der Breezer mit 13 und Flight Designs CT mit 12 Stück. Auch einige Newcomer schafften den Sprung auf die vorderen Ränge. Die Virus SW von Pipistrel verkaufte sich sechsmal, die Skylane fünfmal und die TL 3000 Sirius viermal.

Ungebrochen ist der Boom bei den Tragschraubern. 83 Fluggeräte fanden Abnehmer. AutoGyro verkaufte 26 neue Exemplare seines geschlossenen Side-by-Side-Sitzers Cavalon sowie 22 MTOsport. Platz drei belegt ein Newcomer, die Trixy G 4-2 R, mit 19 Neuzulassungen.

Die Verbände stellten 1280 neue Lizenzen für aerodynamisch gesteuerte ULs aus, das sind 184 weniger als 2011. 232 Piloten erwarben im vergangenen Jahr den Tragschrauber-Schein.

Betrachtet man den deutschen UL-Markt über einen längeren Zeitraum, so zeigen sich durchaus spannende Entwicklungen. So etwa, dass immer mehr UL-Piloten über ein eigenes Flugzeug verfügen. Auch wird deutlich, wie die Tragschrauber-Branche den Markt gehörig umgekrempelt hat. Eine ausführliche Analyse finden Sie in der März-Ausgabe des aerokurier, die ab dem 20. Februar 2013 am Kiosk liegt. Oder lassen Sie sich den aerokurier doch bequem frei Haus liefern.

 

meistverkaufte Schulterdecker 2004 bis 2012:

Hersteller Typ Stückzahl
1. Comco Ikarus C42 231
2. Flight Design CT 193
3. FK Lightplanes FK 9 107
4. Remos G-3/GX 86
5. Zlin Aviation Savage 
42


meistverkaufte Tiefdecker 2004 bis 2012:

Hersteller Typ Stückzahl
1. Breezer Aircraft Breezer 79
2. Aerospool Dynamic 74
3. Evektor Eurostar 74
4. Verschiedene Zodiac 63
5. FK Lightplanes FK 14 46

 



Weitere interessante Inhalte
ICON A5 Leitender Ingenieur stirbt bei Absturz

09.05.2017 - Ein Amphibienflugzeug von ICON Aircraft ist in der Nähe des Testgeländes des Herstellers verunglückt. Beide Insassen sind bei diesem Unfall ums Leben gekommen. … weiter

Überladung Luftrecht: Vertrag oder Gefälligkeit?

29.04.2017 - Ein UL verunglückt mit zwei Personen an Bord, der Pilot stirbt. Im Rechtsstreit um Ansprüche des Mitfliegers haben Gerichte nach sieben Jahren ein Urteil gefällt. … weiter

GP 15 Jet A AERO 2017: Peszke Glider steigt in Rennklasse ein

07.04.2017 - GP Glider beschränkt sich nicht mehr auf ULs und auf die 13,5-Meter-Klasse. Auf der AERO zeigt der polnische Hersteller mit Produktionsstätten in der Slowakei ein Modell für die Rennklasse, die GP 15 … weiter

In Eisenach geht's weiter AERO 2017: Flight Design präsentiert neues LSA in Friedrichshafen

07.04.2017 - Dass der vor allem für seine ULs bekannte deutsche Flugzugbauer auch die Echo-Klasse kann, hat er bereits mit der CTLS-ELA bewiesen. Nun kommt ein neuer Tiefdecker hinzu. … weiter

Ultraleichtdoppeldecker AERO 2017: Stampe SV4-RS erhält VVZ

07.04.2017 - Raoul Severin hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Legende wiederaufleben zu lassen und 2011 das Projekt Stampe SV4-RS ins Leben gerufen. Pünktlich zur AERO erhielt er die VVZ für den … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App