05.11.2013
aerokurier

FK 131 JungmannWunderschöner Leistungsvergleich

Die FK 131 Jungmann von B&F nähert sich der UL-Musterzulassung. Konstrukteur Peter Funk hat sich bei der Flugerprobung Verstärkung durch zwei erfahrene Bücker-Piloten an Bord geholt.

Thomas Holz und Tobias Dambach geben dem bei Podešva Air in Tschechien gefertigten Nachbau fliegerische Bestnoten. Nach 35 Stunden in der Luft steht fest: Die FK 131 erfüllt die in sie gesetzten Erwartungen – sie erreicht solide Steigwerte und geht wie ihr Vorbild mit rund 150 km/h auf Reise. Angetrieben wird das UL vom Walter Micron IIIC mit 59 kW (80 PS).

Kürzlich bot sich in Speyer die Möglichkeit zum Formationsflug: Peter Funk flog seine FK 131 Jungmann. Sie hielt in allen Disziplinen mit einer Stampe SV-4 mit Gipsy-Motor (107 kW/145 PS) und einer in Polen gebauten Bücker Bü 131 Jungmann mit Walter-Minor-Motor (77 kW/105 PS) Schritt. Die FK 131 die fehlende Motorleistung mit ihrer niedrigen Leermasse, die bei UL-gerechten 300 kg liegt.

Die FK 131 war als ein auf zehn Exemplare limitiertes Sondermodell als UL oder kunstflugtaugliches Experimental konzipiert. Zwischenzeitlich sind alle zehn Exemplare verkauft. Eines davon fliegt auf Basis einer VVZ, weitere sind im Bau. Wegen der großen Nachfrage plant B&F, weitere Flugzeuge als Bausatz auszuliefern.

Bereits vor einigen Wochen hatte sich die Chance für eine schöne Formation ergeben: Damals traf Peter Funk mit seiner Jungmann auf die Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
DVLL Neue Verbandsflugzeuge

11.10.2017 - Der Deutsche Verband zur Förderung des Sports mit Leichten Luftsportgeräten rüstet auf: Die Anschaffung eines UL der 120-Kilogramm-Klasse vom Typ Swan ist bereits besiegelt, auch ein Segler mit … weiter

Digitale Prüfungsvorbereitung Update für UL-Theorie-Software

04.10.2017 - Tricky Applications hat das Lernprogramm für die UL-Theorie mit einem Update versehen. Die Software enthält jetzt die aktuellen Fragenkataloge von DAeC und DULV sowie kleinere Verbesserungen. … weiter

Erstflug in Husum Die Breezer Sport fliegt

28.09.2017 - Die Breezer Sport ist am 22. September in Husum zum Erstflug gestartet. Damit ist die Flugerprobung des sportlichen Ganzmetall-Tiefdeckers aus Schleswig-Holstein angelaufen. … weiter

Zustimmung auf europäischer Ebene UL-Auflastung: Wichtiger Schritt auf dem Weg zu 600 kg MTOW

27.09.2017 - Das Europäische Parlament und der Europäische Rat haben der Erhöhung des maximalen Anfluggewichts für ULs auf 600 kg zugestimmt. Ein Durchbruch ist dieser Schritt jedoch noch nicht. … weiter

Flächen, Trikes und drei Rotoren Ultraleicht DM 2017 in Goch

02.09.2017 - Als Neuling unter die ersten Zehn einer Deutschen Meisterschaft zu kommen, dürfte wohl in kaum einer Sportart möglich sein. Dass es im Ultraleicht-Flugsport machbar ist, zeigte die DM im Juni in Goch. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt