24.04.2013
aerokurier

ES-Futura: UL-Sportler made in Germany

Weltpremiere: Auf der AERO ist die ES-Futura zu sehen, ein schnittiger Composite-Tiefdecker aus Thüringen.

Fernab der Öffentlichkeit ist in Thüringen ein brandneues UL entstanden. Ekkehard Schmidt hat den Composite-Tiefdecker in 15-jähriger Arbeit von Grund auf neu entworfen und gebaut. Der Konstrukteur ist Chef eines kleinen Modellbau-Unternehmens. Sein Ziel war es, ein komfortables und schnelles UL zu entwerfen.

Am 13. September 2012 startete die ES-Futura in Coburg zum Erstflug. Am Steuer saß Günther Spitzer vom DULV. Sieben Stunden war das Flugzeug seither in der Luft.

Die Musterzulassung über den DULV ist in Arbeit. Die Flügel und das Leitwerk wurden bereits auf 10 g getestet. Gebaut ist die ES-Futura aus Kohle- und Glasfaser in Wabensandwichbauweise. Die Leermasse soll zwischen 280 und 290 Kilogramm betragen.

Wann die Futura zu welchem Preis in den Markt startet, ist noch nicht entschieden. Klar ist, dass es gegenüber dem auf der AERO gezeigten Prototypen in der Serie einige Änderungen geben wird. So sollen Flügeltanks den Rumpftank ablösen. Als Option wird es ein einziehbares Bugrad geben. Für Selbstbauer könnte die Experimentalversion mit höherer Abflugmasse in Betracht kommen.



Weitere interessante Inhalte
Next Generation FAETA 321 Neues UL von ATEC Aircraft

21.02.2017 - Der tschechische UL-Hersteller ATEC Aircraft hat im Winter eine neue FAETA-Version vorgestellt: die FAETA 321 NG. Im April wird das Modell auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellt. … weiter

Aerospool Erfolg 600. Dynamic WT 9 ausgeliefert

16.01.2017 - Seit 2001 begeistert die Dynamic WT 9 UL-Piloten in aller Welt. Ende letzten Jahres wurde das inzwischen 600. Exemplar dieses Erfolgsmodell der Firma Aerospool in der Slowakei ausgeliefert … weiter

Offenes Nebeneinander Trixy Spirit: Tragschauber mit offenem Cockpit

09.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Offener Side-by-Side-Sitzer Pilot Report: Trixy Spirit

05.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Doppeltes Lottchen Erstflug Bearhawk LSA

03.01.2017 - Der texanische Flugzeughersteller gab kurz vor Jahreswechsel bekannt, dass die ersten beiden Bearhawk LSA ihren Jungfernflug absolvierten. Die Besitzer der Maschinen bauten sie in Eigenregie aus … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App