03.12.2013
aerokurier

Golden AvioEinziehfahrwerk für die F30

Der italienische Ganzmetall-Tiefdecker F30 fliegt jetzt auch mit Einziehfahrwerk. Der DAeC hat die ergänzende Musterzulassung erteilt.

Das UL ist ein Entwurf des 2010 verstorbenen Konstrukteurs Stelio Frati. Gefertigt wird es von der Firma Golden Avio, beheimatet in Caramagna Piemonte bei Turin. Seit 2011 ist die F30 in Deutschland als UL zugelassen.

Die F30 gehört zu den sportlichen Vertreterinnen am UL-Markt. Ein Rotax 912 S (74 kW/100 PS) treibt das Flugzeug an. Die Reisegeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 220 km/h an. Der rote Strich ist bei 260 km/h erreicht. Das jetzt zugelassene Einziehfahrwerk wird elektrisch betätigt, bietet aber auch die Möglichkeit für ein manuelles Ein- und Ausfahren mit Hilfe einer Kurbel.

Federführend bei der Zulassung in Deutschland ist das Ingenieur-Büro von Anno Mentzel aus Prinzhöfte bei Oldenburg.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Aerospool Erfolg 600. Dynamic WT 9 ausgeliefert

16.01.2017 - Seit 2001 begeistert die Dynamic WT 9 UL-Piloten in aller Welt. Ende letzten Jahres wurde das inzwischen 600. Exemplar dieses Erfolgsmodell der Firma Aerospool in der Slowakei ausgeliefert … weiter

Offenes Nebeneinander Trixy Spirit: Tragschauber mit offenem Cockpit

09.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Offener Side-by-Side-Sitzer Pilot Report: Trixy Spirit

05.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Doppeltes Lottchen Erstflug Bearhawk LSA

03.01.2017 - Der texanische Flugzeughersteller gab kurz vor Jahreswechsel bekannt, dass die ersten beiden Bearhawk LSA ihren Jungfernflug absolvierten. Die Besitzer der Maschinen bauten sie in Eigenregie aus … weiter

Prototyp Pilot Report: Remos GXiS

03.01.2017 - Fliegen leicht gemacht, das verspricht Remos für das Light Sport Aircraft GXiS. Wir haben das Versprechen mit dem Prototyp beim Hersteller in Pasewalk geprüft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App