09.04.2014
aerokurier

Ganze 120 kg schwerDer UL-Motorsegler Song bald auch mit Elektromotor

Der Song, ein innovativer UL-Motorsegler der 120kg-Klasse, überrascht mit einem neuen Antriebskonzept.

Wurde das Flugzeug bisher mit einem Baley Kolbenmotor angetrieben, so wird in Kürze auch eine Version mit Elektromotor zur Verfügung stehen. Das Triebwerk wird den faltbaren Druckpropeller mit einer Leistung von 13 kW antreiben. Die Batterie mit einer Kapazität von 116 Ah soll ca. 2 Stunden stressfreien Elektroflug ermöglichen.

Im Segelflug bewegt sich der Song mit einer Gleitzahl von 1:25. Die Version mit dem Kolbenmotor hat bereits die Verkehrszulassung, der Elektro-Song durchläuft derzeit noch die Flugerprobung. Das Flugzeug kann mit geringem Aufwand zerlegt und auf einem Anhänger transportiert werden. Probeflüge bietet der Importeur Eddy van de Kraats am Flugplatz Wildberg bei Lindau an.



Weitere interessante Inhalte
Aerospool Erfolg 600. Dynamic WT 9 ausgeliefert

16.01.2017 - Seit 2001 begeistert die Dynamic WT 9 UL-Piloten in aller Welt. Ende letzten Jahres wurde das inzwischen 600. Exemplar dieses Erfolgsmodell der Firma Aerospool in der Slowakei ausgeliefert … weiter

Offenes Nebeneinander Trixy Spirit: Tragschauber mit offenem Cockpit

09.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Offener Side-by-Side-Sitzer Pilot Report: Trixy Spirit

05.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Doppeltes Lottchen Erstflug Bearhawk LSA

03.01.2017 - Der texanische Flugzeughersteller gab kurz vor Jahreswechsel bekannt, dass die ersten beiden Bearhawk LSA ihren Jungfernflug absolvierten. Die Besitzer der Maschinen bauten sie in Eigenregie aus … weiter

Prototyp Pilot Report: Remos GXiS

03.01.2017 - Fliegen leicht gemacht, das verspricht Remos für das Light Sport Aircraft GXiS. Wir haben das Versprechen mit dem Prototyp beim Hersteller in Pasewalk geprüft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App