Breezer Jabiru Breezer: Testlauf mit Jabiru-Motor

Breezer Aircraft stattet ein Exemplar seines Ganzmetall-Tiefdeckers mit dem 80 PS starken Jabiru 2200 aus. Außerdem wurden neue Servicepartner gefunden.

Breezer am Boden

Die Breezer bekommt den Jabiru 2200. In Kürze möchte Breezer Aircraft entscheiden, ob diese Konfiguration in Serie gehen wird, Foto und Copyright: Holland-Moritz  

 

Bereits vor einigen Jahren ist das UL aus Schleswig-Holstein mit dem australischen Boxermotor geflogen. In den kommenden Monaten soll entschieden werden, ob die Jabiru-Breezer als Alternative zur Rotax-Variante angeboten wird. Unterdessen hat der Hersteller sein Service- und Händlernetz weiter ausgebaut: Auch das UL & Sportflugzentrum Mainz und der LTB Arnsberg sind nun Ansprechpartner für Kunden.

Mehr Infos zu:
Breezer Aircraft / Aerostyle

Mehr zum Thema:
Luftsport

pat



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Breezer Aircraft Facelift für die B400

21.10.2014 - Der norddeutsche Leichtflugzeugbauer Breezer Aircraft hat ein neues Einstiegsmodell vorgestellt: Die ultraleichte Breezer Club richtet sich vor allem an Flugschulen und Vereine. Außerdem hat die … weiter

Auf dem Weg zur LSA-Zulassung Verstärkung für Breezer Aircraft

04.10.2014 - Breezer Aircraft holt sich für die EASA-Zertifizierung von Betrieb und Flugzeug Verstärkung an Bord. Seit Anfang September unterstützen ein weiterer Ingenieur und eine Beratungsfirma das … weiter

Verein und Bundeswehr kooperieren Offiziersanwärter fliegen Breezer

02.05.2014 - Die Luftwaffe und die Flugsportgruppe Landsberg haben drei Wochen lang im Rahmen eines Modell-Lehrgangs zusammengearbeitet. Rund 50 Offiziersanwärter durften am Fliegerhorst Landsberg/Lech mit dem UL … weiter

Breezer Aircraft Preisnachlass statt Messestand

26.02.2014 - Der schleswig-holsteinische Flugzeugbauer Breezer Aircraft verzichtet in diesem Jahr auf eine Messebeteiligung bei der AERO. Stattdessen will er Kunden mit einem Sonderangebot locken. … weiter

Vom Ultraleichtflugzeug bis zum Jet Zulassungswochen beim Porta Air Service

06.02.2014 - Vier auf einen Streich: Der Instandhaltungsbetrieb Porta Air Service hat innerhalb einer Woche gleich vier Zertifikate erhalten und konnte so sein Angebot für Kunden erweitern. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2014

aerokurier
12/2014
26.11.2014

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Wingwalker Peggy Walentin
- Test Actioncams
- Turbo Savage
- Pilot Report LAK-17b FES/21
- Pipistrel WATTsUP
- Praxis Winter

Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 12-2014 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App