02.11.2012
aerokurier

Blackshape Prime zugelassen Blackshape Prime ist zugelassen

Es ist geschafft: Der DULV hat der Prime die Musterzulassung als UL erteilt. Hersteller des rassigen Tandemsitzers ist das Unternehmen Blackshape mit Sitz im italienischen Monopoli. Sieben Exemplare wurden dort bereits gebaut.

In den vergangenen Jahren hatte das Flugzeug für einige Verwirrung in der Branche gesorgt. Bekannt wurde es zunächst durch spektakuläre AERO-Auftritte unter dem Namen Millennium Master. Allerdings ist der ursprüngliche Hersteller, Compact Compositi, 2009 von der Bildfläche verschwunden. Für die nun vorliegende Zulassung mussten deshalb sämtliche Nachweise neu erbracht werden.

Motorisiert mit einem Rotax 912 S, geht der Kohlefaser-Renner mit 275 km/h auf die Reise (75 Prozent) und soll 300 km/h im Horizontalflug erreichen. Bei 340 km/h gebietet der rote Strich dem Vorwärtsdrang Einhalt. Trotz dieser Leistung soll das Flugzeug einfach in der Handhabung sein. Das Flugzeug soll außerdem über gute Kurzstarteigenschaften und ein robuste Einziehfahrwerk verfügen.

Der Blackshape-Mitbegründer Angelo Petroslio, plant, die Prime als Trainer auch in der LSA- und VLA-Klasse zertifizieren lassen. Zum Preis des Premium-ULs gibt es derzeit noch keine Auskunft. Ein deutscher Händler wird noch gesucht.



Weitere interessante Inhalte
High-Performance-UL Blackshape BK 160: Erzengel aus Monopoli in Friedrichshafen gelandet

07.04.2017 - Das neue High-Performance-UL Blackshape Prime hatte bereits im vergangenen Jahr die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich gezogen. In diesem Jahr enthüllten die Italiener nun die BK 160 Gabriél … weiter

Neue Typenfamilie für die VLA-Klasse in Vorbereitung Blackshape Prime mit allen Extras

22.04.2016 - In einer "black chrome edition" ist die Blackshape BK100T auf der Messe zu bewundern. Ein absoluter Traum! Die coole Farbgebung zieht zwar alle Blicke auf sich, aber auch im Cockpit und unter der … weiter

Ungewöhnliche Werbetour Blackshape Prime auf dem Flugzeugträger

16.12.2013 - Ein Leichtflugzeug, das auf einem Flugzeugträger startet und landet? Das italienische Militär macht’s möglich. Im Rahmen einer fünfmonatigen Werbetour für die heimische Industrie ist eine Blackshape … weiter

ICON A5 Leitender Ingenieur stirbt bei Absturz

09.05.2017 - Ein Amphibienflugzeug von ICON Aircraft ist in der Nähe des Testgeländes des Herstellers verunglückt. Beide Insassen sind bei diesem Unfall ums Leben gekommen. … weiter

Überladung Luftrecht: Vertrag oder Gefälligkeit?

29.04.2017 - Ein UL verunglückt mit zwei Personen an Bord, der Pilot stirbt. Im Rechtsstreit um Ansprüche des Mitfliegers haben Gerichte nach sieben Jahren ein Urteil gefällt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App