10.04.2014
aerokurier

AtolEin Amphibium aus Finnland

Das Amphibium Atol feiert auf der AERO einen Neustart. Die Konstruktion aus Finnland geht auf einen Entwurf der späten 1980er Jahre zurück.

AERO 2014 - Amphibium Atol

Das Amphibium Atol feiert auf der AERO einen Neustart. Die Konstruktion aus Finnland geht auf einen Entwurf der späten 1980er Jahre zurück. Foto und Copyright: Frank Herzog  

 

Der auf der Messe gezeigte Prototyp ist in der Vergangenheit bereits als UL geflogen. Nun hat der neue Hersteller Atolavion das Flugzeug erheblich umgebaut. Rumpf und Cockpit wurden verlängert, außerdem erhielt der Rumpf hydrodynamischen Feinschliff. Resultat ist ein komplett neues Modell. Geplant ist eine Zertifizierung als UL sowie als europäisches und amerikanisches LSA. Bis zu 310 Kilogramm Zuladung sollen möglich sein.

Der Zweisitzer ist in Holz-Composite-Gemischtbauweise gefertigt. Als Antrieb ist der Einspritzermotor Rotax 912 iS vorgesehen. 140 Liter Tankinhalt sollen für üppige Reichweite sorgen. Möglich sind Starts und Landungen auf dem Wasser, an Land und auf Schnee. Das Einziehfahrwerk wird elektrisch betätigt. Der Erstflug soll in Kürze erfolgen.



Weitere interessante Inhalte
Next Generation FAETA 321 Neues UL von ATEC Aircraft

21.02.2017 - Der tschechische UL-Hersteller ATEC Aircraft hat im Winter eine neue FAETA-Version vorgestellt: die FAETA 321 NG. Im April wird das Modell auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellt. … weiter

Aerospool Erfolg 600. Dynamic WT 9 ausgeliefert

16.01.2017 - Seit 2001 begeistert die Dynamic WT 9 UL-Piloten in aller Welt. Ende letzten Jahres wurde das inzwischen 600. Exemplar dieses Erfolgsmodell der Firma Aerospool in der Slowakei ausgeliefert … weiter

Offenes Nebeneinander Trixy Spirit: Tragschauber mit offenem Cockpit

09.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Offener Side-by-Side-Sitzer Pilot Report: Trixy Spirit

05.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Doppeltes Lottchen Erstflug Bearhawk LSA

03.01.2017 - Der texanische Flugzeughersteller gab kurz vor Jahreswechsel bekannt, dass die ersten beiden Bearhawk LSA ihren Jungfernflug absolvierten. Die Besitzer der Maschinen bauten sie in Eigenregie aus … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App