25.04.2013
aerokurier

Arrow-Copter jetzt auch in Deutschland

Der Tandemsitzer des österreichischen Herstellers FD-Composites fliegt bereits seit Juni 2012 mit OE-Registrierung und erhält nun die deutsche VVZ – die endgültige Verkehrszulassung wird zur Jahresmitte erwartet.

Arrowcopter (jpg)

Der Tandemsitzer des österreichischen Herstellers FD-Composites fliegt bereits seit Juni 2012 mit OE-Registrierung und erhält nun die deutsche VVZ. Foto und Copyright: Toni Ganzmann  

 

Der Arrow-Copter sieht sich als Premiumgerät und belegt dies mit einem außergewöhnlichen Design in optimaler Verarbeitungsqualität und einer Vielzahl von technischen Neuerungen, wie zum Beispiel dem ungelenkten Bugrad und der Fußspitzenbremse und der Auftrieb erzeugenden Fahrwerksverkleidung.

Durch die aerodynamisch optimierte Bauform reichen die 115 PS des Rotax 914 für hervorragende Flugleistungen des 560 kg schweren Gerätes. Hervorragend ist allerdings auch der Einstiegspreis von netto 120.000 €.



Weitere interessante Inhalte
Next Generation FAETA 321 Neues UL von ATEC Aircraft

21.02.2017 - Der tschechische UL-Hersteller ATEC Aircraft hat im Winter eine neue FAETA-Version vorgestellt: die FAETA 321 NG. Im April wird das Modell auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellt. … weiter

Aerospool Erfolg 600. Dynamic WT 9 ausgeliefert

16.01.2017 - Seit 2001 begeistert die Dynamic WT 9 UL-Piloten in aller Welt. Ende letzten Jahres wurde das inzwischen 600. Exemplar dieses Erfolgsmodell der Firma Aerospool in der Slowakei ausgeliefert … weiter

Offenes Nebeneinander Trixy Spirit: Tragschauber mit offenem Cockpit

09.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Offener Side-by-Side-Sitzer Pilot Report: Trixy Spirit

05.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Doppeltes Lottchen Erstflug Bearhawk LSA

03.01.2017 - Der texanische Flugzeughersteller gab kurz vor Jahreswechsel bekannt, dass die ersten beiden Bearhawk LSA ihren Jungfernflug absolvierten. Die Besitzer der Maschinen bauten sie in Eigenregie aus … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App