08.01.2015
aerokurier

23. Sachsenmarathon im Mai 2015Luftwandern an Himmelfahrt

Der Countdown für den 23. Sachsenmarathon an Himmelfahrt läuft. Das Organisationsteam des Ultraleichtflugclubs Brauna um Jan Altenkirch arbeitet derzeit die Route aus.

Sachsenmarathon Zwischenstopp in Polen

Erinnerungen an 2014: Zwischenstopp im polnischen Góra-Przylep. Foto und Copyright: Jan Altenkirch  

 

Der Termin steht fest: Wie in jedem Jahr geht die Gruppe am Himmelfahrtswochenende auf Tour. Anreise ist am 13. Mai, Ausflüge sind für den 14. bis 16. Mai geplant, Abreise ist am 17. Mai.

Der Sachsenmarathon ist eine der größten fliegerischen Veranstaltungen der Deutschlands. Im vergangenen Jahr waren trotz schwieriger Wetterbedingungen 48 UL-Besatzungen dabei. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Luftwandern. Die Organisatoren arbeiten Touren über Sachsen und Umgebung aus, die in Gruppen geflogen werden. Regelmäßig gibt es auch Abstecher in die Nachbarländer, etwa nach Polen oder Tschechien. Dreh- und Angelpunkt ist das UL-Gelände Brauna in der Nähe von Kamenz.

Kontakt und Anmeldung: info@ulbrauna.de

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
DVLL Neue Verbandsflugzeuge

11.10.2017 - Der Deutsche Verband zur Förderung des Sports mit Leichten Luftsportgeräten rüstet auf: Die Anschaffung eines UL der 120-Kilogramm-Klasse vom Typ Swan ist bereits besiegelt, auch ein Segler mit … weiter

Digitale Prüfungsvorbereitung Update für UL-Theorie-Software

04.10.2017 - Tricky Applications hat das Lernprogramm für die UL-Theorie mit einem Update versehen. Die Software enthält jetzt die aktuellen Fragenkataloge von DAeC und DULV sowie kleinere Verbesserungen. … weiter

Erstflug in Husum Die Breezer Sport fliegt

28.09.2017 - Die Breezer Sport ist am 22. September in Husum zum Erstflug gestartet. Damit ist die Flugerprobung des sportlichen Ganzmetall-Tiefdeckers aus Schleswig-Holstein angelaufen. … weiter

Zustimmung auf europäischer Ebene UL-Auflastung: Wichtiger Schritt auf dem Weg zu 600 kg MTOW

27.09.2017 - Das Europäische Parlament und der Europäische Rat haben der Erhöhung des maximalen Anfluggewichts für ULs auf 600 kg zugestimmt. Ein Durchbruch ist dieser Schritt jedoch noch nicht. … weiter

Flächen, Trikes und drei Rotoren Ultraleicht DM 2017 in Goch

02.09.2017 - Als Neuling unter die ersten Zehn einer Deutschen Meisterschaft zu kommen, dürfte wohl in kaum einer Sportart möglich sein. Dass es im Ultraleicht-Flugsport machbar ist, zeigte die DM im Juni in Goch. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt