28.11.2014
aerokurier

WandersegelflugZum Scheitern verurteilt?

Mit drei Duo Discus machten sich sieben Piloten von Bietigheim aus auf nach Österreich. Die Geschichte ihres Wanderflugs stand nachher unter dem Titel: Wie man sich von schlechtem Wetter nicht den Schneid abkaufen lässt und dazu zu viel Flugspaß kommt.

Wandersegelflug Kurbeln zu dritt

Gemeinsamer Einstieg in die Alpen. Foto und Copyright: Markus Frank  

 

Zum vierten Mal seit 2003 fanden sich bei der LSG Bietigheim-Löchgau sieben Piloten, um mit drei Duos auf Wandersegelflug zu gehen. Drei Doppelsitzer, alle ganz ehrliche Segelflugversionen. Sieben Piloten und sechs Plätze? Klar, einer musste ja mit dem Auto und dem einzigen Hänger hinterherfahren, um eine gewisse Sicherheit im Außenlandefall zu bieten.

Wo sollte es hingehen? Nach den letzten drei Ausflügen nach Südfrankreich wollten sie es diesmal mehr östlich versuchen, obwohl das vom Wetter her ungleich schwieriger ist. Und es kam, wie es kommen musste. Wie, das erzählt Markus Frank auf ganz launische Art in der aerokurier Ausgabe Dezember, die derzeit am Kiosk erhältich ist.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
60 Jahre Fortschritt Segelflug: Zukunftsprojekte

17.09.2017 - Vor sechzig Jahren wurde der aerokurier aus der Taufe gehoben. Von Beginn an hat er die Entwicklung des Segelflugs begleitet. Es waren sechs Jahrzehnte rasanten Fortschritts. Ein Ende ist noch nicht … weiter

Kunstflug KFAO: Zehn Jahre im Aufschwung

28.08.2017 - Im Sommer 2007 gründete eine Handvoll Enthusiasten den Kunstflugförderverein „Aufschwung Ost“. Seitdem erobern die Ossis nicht nur die Acro-Szene in den neuen Bundesländern. … weiter

Flugzeugreport Stemme RS10.e elfin — Meisterstück

03.07.2017 - Schon in einem Jahr soll der Hybrid-Tourer RS10.e elfin von Reiner Stemme Utility Air Systems fliegen. Das Flugzeug ist für die Doppelsitzerklasse konzipiert. … weiter

Ausbildung Das Abenteuer im Nordosten

01.07.2017 - Seit Anfang 2016 ist wieder Leben auf dem Sonderlandeplatz Pritzwalk-Sommersberg. Die Flugschule „Abenteuer Segelflug“ bietet hier Ausbildung, Charterbetrieb und Rundflüge in persönlicher Atmosphäre. … weiter

Segelflieger Lizenzen: Wenn Spaß und Spannweite korrelieren

03.06.2017 - Die Möglichkeit, in Aufwinden Höhe zu gewinnen und mit fliegerischem Geschick weite Distanzen zurückzulegen, macht den Reiz des Segelfliegens aus. Für manche ist es die Königsdisziplin des Fliegens. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 09/2017

aerokurier
09/2017
23.08.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Sling 4: Das flotte Familien-Coupé
- Praxis: Giftgefahr im Cockpit
- Segelflug: Vier Wettkämpfe im Fokus
- Neue Serie: Leser und ihre Schätze
- 24 Seiten Special: Rund um den Helikopter

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot