10.03.2016
aerokurier

ProbefliegenSZD 54-2 Perkoz auf Burg Feuerstein

Die Fränkische Fliegerschule Feuerstein nimmt an Ostern einen neuen Doppelsitzer für Schulung, Kunstflug und Streckenflug in den Betrieb auf: einen SZD 54-2 Perkoz. Es gibt dann auch Gelegenheit den neuen Zweisitzer probezufliegen.

Perkoz

Mit dem Perkoz können alle Akrofiguren geflogen werden. Foto und Copyright: SZD  

 

Für Vereine und Piloten steht vom 27. März bis zum 2. April das Werks-Vorführflugzeug samt Einweisungspiloten für ausführliche Probeflüge in allen Spannweitenvariationen zur Verfügung auf dem Flugplatz Feuerstein zur Verfügung.

Mit 20 Metern Spannweite soll der Perkoz über ein bestes Gleiten von 1:40 verfügen. Kunstflugfans bietet er das gesamte Figurenspektrum mit negativer Figuren, Männchen, gerissenen und gestoßenen Bewegungen.

Interessenten melden sich per E-Mail oder der Webseite der Schule an. 

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Flugprüfer Luftrecht: Wir trudeln jetzt!

18.05.2017 - Flugprüfer haben einen anspruchsvollen Job. Sie müssen entscheiden, ob ein Flugschüler alle Anforderungen erfüllt, um seine Lizenz zu bekommen. Ein Beispiel aus Hessen vom August 2016 zeigt, dass sie … weiter

Reise Streckenfliegen in Namibia

01.05.2017 - Kenner schwärmen von Veronica: faszinierend, schön, serviceorientiert. Gemeint ist aber keineswegs eine weibliche Attraktion, sondern das neue Segelflugzentrum in Namibia. … weiter

Flight Training Segelfliegen Sicherheitstraining

08.04.2017 - Mit Stall und Trudeln sind viele Segelflieger überfordert, ist Michael Zistler von der Fränkischen Fliegerschule Feuerstein überzeugt. Regelmäßige und konsequente Übung dieser Situationen könnte … weiter

miniLAK AERO 2017: Eigenstartfähig dank FES

07.04.2017 - Bei Segelflugzeugen ist der Front Electric Sustainer (FES) entsprechend der Bezeichnung ein Flautenschieber, eine Heimkehrhilfe. Nicht so bei der miniLAK. Das Segelflugzeug der 13,5-Meter-Flugzeug ist … weiter

Weltpremiere AERO 2017: HPH zeigt Twin Shark

05.04.2017 - Die Überraschung ist HPH gelungen. Der tschechische Hersteller zeigt das jüngste und modernste Segelflugzeug dieser Messe, den TwinShark für die 20-Meter-Doppelsitzerklasse. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App