Sunseeker Duo Starthilfe für den Sunseeker Duo

Das Solarflugzeug Sunseeker Duo von Eric Raymond steht vor der Komplettierung. Für die Vollendung des eigenstartfähigen Solar-Segelflugzeugs, insbesondere die Beschaffung und Erstellung der aufwändigen Elektronik, fehlen dem Team derzeit aber noch die Mittel.

Sunseeker Duo

Sunseeker Duo. Foto und Copyright: Solar Flight  

 

Auf kickstarter.com hat Eric Raymond deshalb mit einem Spendenauf-ruf (crowdfunding) um Unterstützung gebeten. Wer hier bis zum 11. November ein Finanzierungsversprechen abgibt, kann dazu beizutragen, dass das Projekt ein Erfolg wird. Spender erhalten je nach Einsatz ein Dankeschön in Form eines Mitflugs oder eines Flügelteils vom Sunseeker I.

Der Sunseeker Duo baut auf einer Leichtbauversion des Stemme S-10 Rumpfes und dem Flügel des Solarflugzeugs Icaré 2 der Universität Stuttgart auf. Die Rüstmasse (inklusive 72 Lithium Polymer Akkus) soll nur 270 kg betragen. Mit 200 kg Zuladung ist der Duo dann ein echter Zweisitzer. Geflogen wird mit einer Flächenbelastung von 16 bis 20 kg/m2. Der 20-KW-Motor von E-Motor-Spezialist Roman Susnik (Fa. Enstroj) wird das Flugzeug mit seinen 23 Meter Spannweite eigenstartfähig machen.

Mehr zum Thema "Luftsport" Gerhard Marzinzik



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Ein Flugzeug startet durch Motorsegler Stemme S6

10.04.2014 - Beide, die Stemme AG in Strausberg und ihr letzter Motorsegler, das Modell S6, haben bewegte Zeiten hinter sich. Erst seitdem das Unternehmen unter der Leitung von Paul Massschelein 2012 eine neue … weiter

Trainer trainieren Lehrgang in Lachen-Speyerdorf

10.04.2014 - Unter dem Motto Training für Trainer geht es vom 30 April bis 4. Mai auf dem Flugplatz Lachen-Speyerdorf. Die Aus- und Fortbildung von Trainern ist dann angesagt. … weiter

Der Crossover Innovativer UL-Motorsegler mit modifiziertem Antriebskonzept

10.04.2014 - Der Crossover wurde auf der AERO 2013 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Entwickelt wird das Flugzeug von einem Team portugiesischer Ingenieure und Wissenschaftler. Das Konzept: ein Doppelsitzer … weiter

Sparen mit Eigeninitiative Aero Club von Lübeck mit Luftsicherheitsausbilder

09.04.2014 - Auch das geht in Eigenleistung: Der Aero Club von Lübeck führt die am Flughafen obligatorischen Luftsicherheitsschulungen jetzt selbst durch und spart teuere Lehrgänge. Segelflieger und A 380 Kapitän … weiter

Elec'teryx Archäopteryx fliegt elektrisch

07.04.2014 - Auf der AERO feiert der Elec’teryx Premiere – die mit Elektromotor versehene Version des Ultraleicht-Segelflugzeugs Aerchäopteryx von Ruppert Composite. Mit dem neuen Elektroantrieb gewinnt der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 4-2014 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


aerokurier 04/2014

aerokurier
04/2014
26.03.2014

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Air Race Fieber
- Im UL Rund um Deutschland
- Pilot Report Eclipse 500/550
- Im Cockpit der L-39
- Portrait Uwe Thies
- aerokurier Speed-OLC
- 56 Seiten Aero-Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App