27.08.2015
aerokurier

Segelflug-Weltliga 2015LSG Bayreuth holt den Titel

Es war eine Konkurrenz gegen 1095 Vereine. Die Luftsportgemeinschaft Bayreuth hat diese Segelflug-Weltliga 2015 gewonnen.

LSG Bayreuth

Das Dreier-Team der letzten Runde hat den Sieg in Bundesliga und Segelflug Weltliga perfekt gemacht: Vereinsmeteorologe Lothar Schmidt (v-l.), der Wertungsschnellste Friedhelm Lotte und Teamkapitän Andreas Baier. Foto und Copyright: Daniel Verspohl  

 

Von Tabellenplatz drei hinter dem LSV Schwarzwald und Moriarty Soaring in New Mexico gingen die Oberfranken in die letzte Ligarunde und zogen an den beiden gegnerischen Vereinsmannschaften in einem Endspurt vorbei auf Platz eins der Segelflug-World-League 2015.

Die World League wird seit 2006 ausgetragen. Durch sie ist Segelfliegen die einzige Sportart mit einer weltweiten Liga. Das funktioniert, weil die Clubs in den Segelflug-Ligen nicht paarweise gegeneinander antreten wie in Ballsportarten, sondern Woche für Woche Jeder-gegen-Jeden gespielt wird.

Wie in der Bundesliga zählen in der World League die schnellsten drei Piloten eines Vereins pro Wochenende. Gewertet werden die schnellsten 2,5 Stunden pro Flug auf vier zusammenhängenden Teilstrecken. Im Gegensatz zur Bundesliga zählen auch Flüge im Ausland und für den Rundensieger gibt es 40 statt 20 Punkte.

Mit fünf Siegen ist Albuquerque Soaring der Rekordmeister, viele Piloten aus Albuquerque fliegen seit dieser Saison unter der Flagge von Moriarty Soaring. Die LSG hat den Titel nun zum dritten Mal nach Deutschland geholt: 2008 gewann der AC Langenselbold, 2011 die FLG Blaubeuren.

An dem Erfolg der LSG Bayreuth waren zehn Piloten beteiligt: Andreas Baier als Teamcaptain Andreas, Georg, Johannes und Sebastian Baier, Martin Brühl, Wolfgang Clas, Heiko Hertrich, Friedhelm Lotte, Alexander Müller und Lothar Schmidt.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Filmstar Antares Autoschlepp am Abgrund

02.12.2016 - Der Hochgebirgsflugplatz Courchevel in den französischen Alpen gilt als einer der anspruchsvollsten der Welt. Mit ihrem Gefälle könnte die Landebahn auch als Skipiste genutzt werden. VW wählte diesen … weiter

Porträt Kunst-Flug oder Flug-Kunst

01.12.2016 - Dass Kunstflug nicht unbedingt mit Rollen und Loops zu tun haben muss, beweist Ilka Armitter. Sie ist Segelfliegerin und Designerin und bringt unter dem Namen „Flügelmacher“ ihre beiden Leidenschaften … weiter

Für den Amateurflugzeugbauer Sailplane Design Example

16.11.2016 - Einmal selbst ein Segelflugzeug konstruieren und bauen! Dr. Vittorio Pajino liefert dazu die theoretische Basis mit seinem Buch „Sailplane Design Example“. … weiter

World Sailplane Grand Prix Finale Holger Karow vorn

15.11.2016 - Beim Grand Prix Finale Mitte November in Potchefstroom hat sich Holger Karow gegen 17 Konkurrenten durchgesetzt. Er wurde damit zum dritten Mal Weltmeister. … weiter

Lizenz Passagierflüge mit Motor- und Segelflugzeugen

14.11.2016 - Welche Lizenz braucht man für Passagierflüge mit Segel- und Motorflugzeugen? Anwalt Frank Dörner erklärt die Rechtslage. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App