30.06.2015
aerokurier

Sailplane Grand Prix ZarTagessieg für Rolf Gertzmann

Gerade einmal drei Wertungen wurden beim Qualifying Sailplane Grand Prix in der letzten Juni-Woche in Zar, Polen erflogen. Mit zwei Tagessiegen gewann der Favorit und x-fache Weltmeister Sebastian Kawa.

Zar-SGP-2015

Das Wetter spielte diesmal nicht mit beim SGP in der Ferienlandschaft um Zar, Polen. Foto und Copyright: AC Zar  

 

Die Ausrichter in Zar ließen nichts unversucht. Zweimal schickten sie die neun Teilnehmer, die hauptsächlich aus Polen kamen, auf Aufgaben, bei denen keiner ins Ziel kam. Zwei Miniaufgaben gelangen dann. Die 124-km-Strecke meisterte Kawa mit 106 km/h, die folgende 132-km-Strecke mit 103 km/h. Über die große 270-km-Aufgabe war dann Rolf Gertzmann (ASG 29e) mit 92 km/h Schnellster. Kawa folgte mit elf Minuten Abstand.

Nicht einmal kam es zur Vergabe der möglichen zehn Punkte für den Tagessieger in diesem in der 18-m-Klasse ausgetragenen Qualifying, weil immer wieder Piloten außenlandeten beziehungsweise mit Motorhilfe abbrachen.

Am Ende lag Sebastian Kawa (ASG 29) mit 18 Punkten vorn. Mit sechs Punkten Rückstand landete der Däne Ramus Orskov (ASG 29e) auf Platz zwei vor dem Tschechen Petr Panek (JS1c). Nur ein Punkt dahinter Rolf Gertzmann (ASG 29e).

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Porträt Kunst-Flug oder Flug-Kunst

01.12.2016 - Dass Kunstflug nicht unbedingt mit Rollen und Loops zu tun haben muss, beweist Ilka Armitter. Sie ist Segelfliegerin und Designerin und bringt unter dem Namen „Flügelmacher“ ihre beiden Leidenschaften … weiter

Neuer Turbo Pilot Report: Schleicher ASG 29Es

05.09.2016 - Auch Gutes lässt sich noch verbessern. Diese Prämisse hat man sich in der Rhön bei Alexander Schleicher Segelflugzeugbau auf die Fahne geschrieben. Ein Kind dieses Eifers ist die neue ASG 29Es. … weiter

4708 km in zehn Tagen ASH-31Mi-Pilot fliegt von Elverum nach Poppenhausen und wieder zurück

05.07.2016 - Der norwegische Vertreter von Alexander Schleicher Segleflugzeugbau, Øyvind Moe, hat jetzt das Werk in Poppenhausen besucht. Für die Reise hat er seine ASH 31Mi genommen. Mit dem Heimflug war er dazu … weiter

Alexander Schleicher Segelflugzeugbau Die ASG 32 El mit Elektroantrieb fliegt

17.06.2016 - Am 16. Juni absolvierte das erste Flugzeug von Alexander Schleicher mit einem Elektroantrieb seinen Erstflug: die ASG 32 El. Mit dem 20-m-Doppelsitzer mit elektrischer Heimkehrhilfe starteten … weiter

Alexander Schleicher ASH 30 Mi Der Offene-Klasse-Doppelsitzer fliegt jetzt mit EASA-Zulassung

18.04.2016 - Der Offene-Klasse-Doppelsitzer ASH 30 Mi von Schleicher Segelflugzeugbau hat im April die Musterzulassung der EASA erhalten. Projektleiter Dipl.-Ing. Martin Heide konnte jetzt das Type Certificate … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App