12.09.2014
aerokurier

Sailplane Grand Prix: Spannendes Duell in La CerdanyaKai Lindenberg und Tilo Holighaus im Wechsel vorn

Nach dem vierten Rennen in den spanischen Pyrenäen führt nach einem Tagessieg jetzt wieder Kai Lindenberg (ASW 27). Am Tag zuvor hatte sich Tilo Holighaus mit einem überlegenen Sieg in Führung gebracht.

La Cerdanya - 2

Anflug in La Cerdanya. Foto: Gérard Mussol  

 

Weit vorn läge auch der Schweizer Fridolin Hauser mit seinem schnellen Flug im dritten Rennen in La Cerdanya, sein Pech: Er hatte noch den Abflugpunkt des Vortags programmiert und verpasste die Abfluglinie.
Der vierte Wertungstag bescherte den Teilnehmern mit Basishöhen von 3200 Meter und Steigwerten um 4 m/s ein schnelles Rennen in dem Hochgebirge. Kai Lindenberg legte 132,9 Km/h über die 250 km große Aufgabe vor. Tilo Holighaus, der lange führte und sich erst 40 km vor dem Uiel überholen ließ, traf sechs Sekunden nach Lindenberg ein. Tagesdritter Christoph Limpert aus Gersfeld, der auf der Wasserkuppe fliegt, brachte es mit einer ASW 27 auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 130,8 km/h.

Ins fünfte Rennen geht Kai Lindenberg jetzt mit einem Punkt Vorsprung vor Tilo Holighaus. Auf Platz drei folgt Philippe de Pechy aus Frankreich mit 11 Punkten Rückstand. – Geflogen wird noch an zwei Tagen bis Samstag, 13. September.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter

Renner aus Polen Avionic bringt neue Diana 2

13.02.2017 - Avionic in Polen, bisher eher für den Bau von Segelfluganhängern bekannt, hat die Produktionsrechte an dem Rennklasse-Flugzeug Diana 2 erworben und will die Fertigung einer überarbeiteten Version … weiter

Wellensaison in den Pyrenäen Mit einem Taurus 1262 Kilometer

13.02.2017 - Eigentlich ist der Doppelsitzer mit Einziehfahrwerk und 15 Meter Spannweite ein Ultraleichtflugzeug, das Klapptriebwerk macht aus dem Taurus von Pipistrel aber einen eigenstartfähigen Segler. Gil … weiter

DWD modernisiert Vorhersagen Neue Struktur Luftsportberichte

10.02.2017 - Der Flugwetterdienst modernisiert die Luftsportberichte und optimiert damit die meteorologische Versorgung. Bereits zum 1. November 2016 haben davon die Ballonwetterberichte profitiert. Zum 1. März … weiter

DAeC stellt Antrag auf Förderung EU-Zuschuss für neue 8,33-kHz-Funkgeräte

07.02.2017 - Der Deutsche Aero Club hat bei der EU einen Antrag für die Förderung von bordseitigen 8,33-kHz-Flugfunkgeräten und von Bodenstationen für die Allgemeine Luftfahrt in Deutschland gestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App