06.10.2014
aerokurier

LausitzpokalRothenburg im Höhenflug

Wieder lag ein Hamburger vorn. Johannes Chordura vom SFC Fischbeck hat den am 30. September zu Ende gegangenen 6. Lausitzpokal im Streckensegelflug gewonnen. In den zwei Jahren zuvor war es Holger Weitzel, der diesmal auf Platz 9 landete.

Lausitzpokal-2014

Startaufstellung in Rothenburg/Lausitz.  

 

Den Wettbewerb hat der Rothenburger Luftsportverein vor fünf Jahren ins Leben gerufen. 17 Teilnehmern und rund 17000 Streckenflugkilometer kamen damals zusammen. In diesem Jahr waren 76 Piloten mit 235 gewerteten Flügen dabei. Sie haben es auf 52735 Streckenflugkilometern gebracht. Dabei wurden vom Flugplatz Rothenburg aus die drei punktbesten Flüge Sachsens erflogen.

Nachdem sich Holger Weitzel vom HvL Boberg in den letzten zwei Jahren in die Liste der Jahressieger eingetragen hatte, wurde in diesem Jahr Johannes Chordura vom SFC Fischbeck mit 928 Punkten Sieger.
Andreas Kessler, der zwischen zwei Weltmeisterschaften in Finnland und Polen für drei Tage in Rothenburg trainierte, kam mit seinem besten Flug auf 919 Punkte und wurde Zweiter. Am 18. Juli hätte er als erster Pilot von Rothenburg aus mit 994 km fast die 1000-km-Marke geknackt. Dritter wurde Torben Jacob (SFC Fischbeck), der mit Johannes Chordura im Nimbus 4DM abwechselnd vom vorderen und hinteren Sitz flog.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Flight Training Segelfliegen Sicherheitstraining

08.04.2017 - Mit Stall und Trudeln sind viele Segelflieger überfordert, ist Michael Zistler von der Fränkischen Fliegerschule Feuerstein überzeugt. Regelmäßige und konsequente Übung dieser Situationen könnte … weiter

miniLAK AERO 2017: Eigenstartfähig dank FES

07.04.2017 - Bei Segelflugzeugen ist der Front Electric Sustainer (FES) entsprechend der Bezeichnung ein Flautenschieber, eine Heimkehrhilfe. Nicht so bei der miniLAK. Das Segelflugzeug der 13,5-Meter-Flugzeug ist … weiter

Weltpremiere AERO 2017: HPH zeigt Twin Shark

05.04.2017 - Die Überraschung ist HPH gelungen. Der tschechische Hersteller zeigt das jüngste und modernste Segelflugzeug dieser Messe, den TwinShark für die 20-Meter-Doppelsitzerklasse. … weiter

Luftfahrtmesse AERO 2017: Neuheiten Segelflugzeuge

04.04.2017 - Die AERO 2017 in Friedrichshafen bietet gute Möglichkeiten, Segelflugzeuge Probe zu sitzen und direkt zu vergleichen. … weiter

Sailplane Grand Prix in den USA Jerzy Szemplinski fliegt allen davon

03.04.2017 - Jerzy Szemplinski, im Januar noch bei der WM in Australien dabei, war der einzige Teilnehmer aus Kanada beim Sailplane Grand Prix in Orlando, Florida, und hat das Ausscheidungsrennen für den Welt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App