25.06.2014
aerokurier

Rekordbeteiligung bei der EuroglideAuf zwei Strecken quer durch Europa

Die Wettbewerbs-Wanderflieger sind wieder unterwegs. Diesmal sind bei der Euroglide soviele Teilnehmer (65 Flugzeuge) dabei, dass vier Wertungsklassen eingerichtet und je zwei auf am Anfang und am Ende etwas unterschiedliche Routen geschickt werden mussten, um Ballungen auf den Flugplätzen entlang der Strecke zu vermeiden.

EuroglideRoute2014BR

Route der Euroglide 2014. Für den Start umd zum Ende werden die Teilnehmer getrennt, um Ballungen zu vermeiden.  

 

Die „Selflauncher“ (25) und „Low Turbos“ (14) sind in Venlo gestartet, mussten Stillberghof umrunden und fanden dann auf die Route der reinen Segelflugzeuge („Gliders“, 14)) und „High Turbos“ (12), die in Malden zur Euroglide starteten und als erste Wenden die Ithwiesen und Amberg zu umrunden hatten. Weitere Pflichtwendepunkte sind jetzt für alle vier Gruppen gemeinsam Roanne (LFLO) und Poitiers (LDBI) in Frankreich. Die Teilnehmer mit den Segelflugzeugen und High Turbos müssen danach noch bis Soest, während die anderen beiden Gruppen über der Dahlemer Binz wenden. Ziel für alle ist Malden in den Niederlanden.

Die Ziellander werden je nach Gruppe dann eine Strecke von 2342 beziehungsweise 2350 km zurückgelegt haben. Die Fortschritte der Teilnehmer kann man im Internet verfolgen.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Filmstar Antares Autoschlepp am Abgrund

02.12.2016 - Der Hochgebirgsflugplatz Courchevel in den französischen Alpen gilt als einer der anspruchsvollsten der Welt. Mit ihrem Gefälle könnte die Landebahn auch als Skipiste genutzt werden. VW wählte diesen … weiter

Porträt Kunst-Flug oder Flug-Kunst

01.12.2016 - Dass Kunstflug nicht unbedingt mit Rollen und Loops zu tun haben muss, beweist Ilka Armitter. Sie ist Segelfliegerin und Designerin und bringt unter dem Namen „Flügelmacher“ ihre beiden Leidenschaften … weiter

Für den Amateurflugzeugbauer Sailplane Design Example

16.11.2016 - Einmal selbst ein Segelflugzeug konstruieren und bauen! Dr. Vittorio Pajino liefert dazu die theoretische Basis mit seinem Buch „Sailplane Design Example“. … weiter

World Sailplane Grand Prix Finale Holger Karow vorn

15.11.2016 - Beim Grand Prix Finale Mitte November in Potchefstroom hat sich Holger Karow gegen 17 Konkurrenten durchgesetzt. Er wurde damit zum dritten Mal Weltmeister. … weiter

Lizenz Passagierflüge mit Motor- und Segelflugzeugen

14.11.2016 - Welche Lizenz braucht man für Passagierflüge mit Segel- und Motorflugzeugen? Anwalt Frank Dörner erklärt die Rechtslage. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App