29.10.2013
aerokurier

OLC Glider RacePremiere auf der Wasserkuppe

Es geht um nicht weniger, als den sportlichen Segelflug neu zu erfinden: Das OLC Glider Race, das jetzt auf der Wasserkuppe zum ersten Mal ausgetragen wurde, ist Luftrennen pur.

Geissler

Finale: Christof Geißler wird direkt zur Siegerehrung gezogen. Foto und Copyright: Lothar Schwark  

 

In jeder anderen Sportart ist es so: Im Wettbewerb beginnt mit Öffnung der Startlinie für alle Teilnehmer die Uhr zu laufen. Wer die vorgegebene Aufgabe nicht vollendet, endet erhält keine Punkte. Derjenige, der als Erster die Ziellinie überquert, hat gewonnen. Nicht so im Segelflug. Unter Verweis auf die Abhängigkeit vom Wetter wird die Wahl des Abflugzeitpunkts freigestellt, und dann hängt die Wertung davon ab, wie viele Konkurrenten die Aufgabe vollendet haben. Das kann man noch nachvollziehen. Geradezu undurchschaubar aber wird die Wertung, wenn es um eine Speed Task geht, sie ist einem Nicht-Mathematiker kaum mehr zu erklären.

Wie viel einfacher geht es doch da bei der Formel 1, einem Radrennen oder einer Segelregatta zu. Für jeden wechselt die Startampel zur selben Zeit auf Grün. Das Rennen entwickelt sich unter den Blicken des Publikums, und der Erste im Ziel ist dann auch der Sieger.

Mit dem Segelflug-Grand-Prix wurde die Idee vom Regattastart, einer Formel-1-Wertung und der unmittelbaren Einbindung des Publikums aufgegriffen OLC-Erfinder Reiner Rose verfolgt diese Idee nun mit dem OLC Glider Race. Ende Juli/Anfang August fand die Premiere auf der Wasserkuppe statt.
Bei renommierten Wettbewerbspiloten stieß diese Art des Wettbewerbs auf reges Interesse, und so war das erste OLC Glider Race auch gleich mit der Maximalzahl von 20 Teilnehmern besetzt. Geflogen wurde mit Standard-Klasse-Flugzeugen.


WEITER ZU SEITE 2: Das Wetter hatte alles zu bieten

1 | 2 | 3 |     



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot