26.08.2014
aerokurier

OSTIV-Plakette und Klemperer AwardHohe Auszeichnung für Fred Thomas

Für seinen herausragenden Anteil an der Entwicklung der Grundlagen für die Konstruktion von Segelflugzeugen hat Prof. Fred Thomas von der OSTIV, der technisch-wissenschaftlichen Organisation des Segelflugs, bei den Segelflug-Weltmeisterschaften in Leszno, Polen, mit Verleihung der OSTIV-Plakette und des Klemperer Preises ein hohe Auszeichnung erfahren.

Fred_Thomas und Boermans

OSTIV-Präsident Loek M. Boermans (rechts) gratuliert Prof. Fred Thomas zur hohen Auszeichung. Foto: OSTIV  

 

Mit der Ehrung erfährt der engagierte über ein Berufsleben hinaus währende Einsatz von Fred Thomas eine verdiente Würdigung. Prof. Dr. Ing. Fred Thomas hat bei der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt und der Technischen Universität Braunschweig maßgeblich an der praktischen Umsetzung theoretischer Kenntnisse in Aerodynamik und Konstruktionsprinzipien in Flugzeuge und Segelflugzeuge gewirkt. 1977 hat er das Symposium für Segelflugzeugentwicklung gegründet und die Institution 25 Jahre geführt. Das Symposium hat sich in dieser Zeit zu einer weltweit hoch angesehenen Plattform für den Austausch von Forschungsergebnissen und Technologien für die Entwicklung und den Bau von Segelflugzeugen wie Segelflugtechniken entwickelt.

Vielen Segelfliegern ist Fred Thomas durch sein Buch zu den Grundlagen des Segelflugzeugbaus bekannt, das inzwischen auch auf Englisch erschienen ist „Fundamentals of Sailplane Design“.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Thermikassistent für den Segelflug App-gesteuert zielsicher die Aufwinde zentrieren

24.02.2017 - Um das Zentrieren der Thermik zu erleichtern, hat das Lehrgebiet Rechnerarchitektur von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann an der FernUniversität in Hagen einen Thermikassistenten für den Segelflug … weiter

Oldtimer Denkmalflugzeug: Kranich III

24.02.2017 - Im November erhielt die Flotte der in Deutschland als bewegliches technisches Denkmal registrierten Flugzeuge Zuwachs. In Ratzeburg bekam ein Kranich III diesen Status. Doch ging es bei der … weiter

Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter

Renner aus Polen Avionic bringt neue Diana 2

13.02.2017 - Avionic in Polen, bisher eher für den Bau von Segelfluganhängern bekannt, hat die Produktionsrechte an dem Rennklasse-Flugzeug Diana 2 erworben und will die Fertigung einer überarbeiteten Version … weiter

Wellensaison in den Pyrenäen Mit einem Taurus 1262 Kilometer

13.02.2017 - Eigentlich ist der Doppelsitzer mit Einziehfahrwerk und 15 Meter Spannweite ein Ultraleichtflugzeug, das Klapptriebwerk macht aus dem Taurus von Pipistrel aber einen eigenstartfähigen Segler. Gil … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App