17.11.2010
aerokurier

iGlide für iPhone und iPadMoving Map "iGlide" für iPhone und iPod touch

Der Markt der Moving Map Navigationssoftware für den Segelflug ist um ein weiteres Programm reicher. Das Heidelberger Unternehmen Butterfly Avionics, das sich mit Displays einen Namen gemacht hat, liefert jetzt mit iGlide ein Navigationsprogramm für die Kultgeräte iPhone und iPod touch.

iGlide Screenshot

Screenshot iGlide Moving Map Segelflug  

 

iGlide bietet eine detailreiche, dreidimensionale Karte und dazu digitale Informationen. Die Karte ist gut zu lesen, die Infos sind auf Anhieb eingängig. Die Bedienung von iGlide ist einfach geschieht ausschließlich mit den Fingern, Bedienstifte sind nicht erforderlich.
Mit dem iPhone beziehungsweise iPod touch als Plattform hat Butterfly ein System mit hoher Rechenleistung und gutem Display gewählt.
iGlide gibt es als "iGlide lite" ab 19,99 Euro im AppStore. Die Leicht-Version bietet grundlegende Funktionen wie Luftraum-und Geländeübersicht sowie Navigation zurück zum Startflugplatz. "iGlide advanced" bietet Streckenplanung, genaue Windberechnung mit detaillierterer Navigation und wird für 99,99 Euro angeboten.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App