31.10.2013
aerokurier

Perlan-ProjektIn astronomische Höhen

Geht das überhaupt: Mit einem Segelflugzeug bis an den Rand der Erdatmosphäre aufzusteigen? Das Team Perlan setzt alles daran, will die Grenzen des Machbaren ausloten. Es ist ein Griff zu den Sternen.

Perlan

Mit der Perlan 2 will das Team um Envar Enevoldson bis an den Rand des Weltalls vorstoßen. Computergrafik: Windward  

 

Wie hoch kommt man mit einem dafür optimierten Flugzeug, wenn als allerletzte und einzige Bedingung bleibt, dass es keinen Antrieb haben darf? Bis 10000 Meter dürften in Leewellen möglich sein. Den aktuellen Höhenweltrekord im Segelflug haben Steve Fossett und Einar Enevoldson mit 15460 Metern in den Anden aufgestellt. Sie erflogen den Rekord mit einer stark modifizierten DG-505M, der Perlan 1. Die Piloten trugen Druckanzüge.

Das Perlan-Team um Gründer Einar Enevoldson, ehemals Forschungs- und Testpilot vor allem aber begeisterter Segelflieger, strebt nun nach höheren Zielen, ja greift beinahe nach den Sternen: Mit einem speziell für Höhenflüge konzipierten Segelflugzeug, der Perlan 2, will man eine Höhe von 90000 Fuß (27432 m) erreichen. Gelingt das, stößt man in Regionen vor, die selbst Strahlflugzeuge bislang nicht erreichen. Das Maximum wurde 1976 mit einer Lockheed SR-71 Blackbird mit 25929 Metern erzielt.

Diese Herausforderungen, denen sich Perlan-Team stellt und wie sie von ihm angegangen werden, beschreibt Dr. Michael Wohlfahrt in der aktuellen November-Ausgabe des aerokurier.

Mehr zum Thema:
Wohlfahrt/ma


Weitere interessante Inhalte
Frischer Auftritt DG-Flugzeugbau mit neuer Homepage

18.01.2017 - DG präsentiert sich seit Mitte Januar mit einer neuen, frischen Homepage und stellt sich als DG Group vor. … weiter

Segelflug-WM Matthias Sturm übernimmt Führung

16.01.2017 - Mit einem Tagessieg und einem Fast-Tagessieg hat Matthias Sturm (ASG 29) am Sonntag, dem vierten Wertungstag in der 18-m-Klasse den Vize-Weltmeister der Clubklasse und WM-Dritten 2014 in der Offenen … weiter

Flug-Schule mal anders Braunschweiger Waldorfschüler restaurieren Bergfalke

06.01.2017 - In Braunschweig restaurieren Waldorfschüler einen Segelflug-Oldtimer. Das Ziel der Initiatoren: junge Menschen für die Fliegerei zu interessieren. … weiter

„Wir schaffen das!“ 75. Deutscher Segelfliegertag

04.01.2017 - Der Deutsche Segelfliegertag ist immer eine Bestandsaufnahme des Luftsports. Diesmal bilanzierte in Berlin der komplett neue BuKo-Segelflug-Vorstand das zurückliegende Jahr. … weiter

Neue Weltrekorde Spitzengeschwindigkeiten in der 13,5-m-Klasse

29.12.2016 - In Namibia hat Stefano Ghiorzo drei Weltrekorde in der 13,5-m-Klassse aufgestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App