21.05.2014
aerokurier

Segelflugkommission in VareseMehr Sicherheit für Meisterschaften

Die Hauptversammlung der Internationalen Segelflugkommission in diesem Frühjahr in Varese hat wichtige Entscheidungen zur Sicherheit in Wettbewerben getroffen. Im Kreis von 34 Nationen vertraten IGC-Viezpräsident Christof Geißler und Marc Puskeiler den deutschen Standpunkt.

Gostner-vh(Blin)

Die erste Weltmeisterschaft in diesem Jahr ist schon gelaufen: der Welt Grand Prix in Sisteron. Foto: Blin  

 

Das Regelwerk für Welt-und Kontinentalmeisterschaften wurde, mit dem Ziel mehr Sicherheit zu schaffen, modifiziert. Gültig werden diese Änderungen im Oktober. Für den Abflug (Start zum Wertungsflug) wurde ein Höhenlimit festgelegt, das jeder Pilot nach Freigabe der Startlinie unterschreiten muss. Das schafft für jeden Teilnehmer die gleichen Chance beim Abflug und verhindert Pulken unter höherer Wolkenbasis.
Zukünftig muss zudem jeder Wettbewerbsausrichter einen Notfallplan vorbereiten, sowie Notfall Telefonnummer und Notfallfrequenz auf jedem Aufgabenblatt ausdrucken; dieser Antrag zur Notfallplanung entstammt einem Antrag des Deutschen Aero Clubs nach den schlechten Erfahrungen bei der Segelflug-Weltmeisterschaft in Uvalde, Texas.
Die Junioren-Weltmeisterschaft 2017 wurde nach Pociunai,Litauen, vergeben, die Frauen-WM 2017 nach Zbraslavice, Tschechien. Die WM der 13,5-m-Klasse wird in Leszno, Polen, ausgetragen. Die Ausrichtung der Europameisterschaften 2017 in der Club-, Standard- und Doppelsitzerklasse soll in Moravska Trebova, Tschechien, ausgeflogen werden, die EM der Renn-, 18-m- und Offenen Klasse in Lasham, Großbritannien.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Filmstar Antares Autoschlepp am Abgrund

02.12.2016 - Der Hochgebirgsflugplatz Courchevel in den französischen Alpen gilt als einer der anspruchsvollsten der Welt. Mit ihrem Gefälle könnte die Landebahn auch als Skipiste genutzt werden. VW wählte diesen … weiter

Porträt Kunst-Flug oder Flug-Kunst

01.12.2016 - Dass Kunstflug nicht unbedingt mit Rollen und Loops zu tun haben muss, beweist Ilka Armitter. Sie ist Segelfliegerin und Designerin und bringt unter dem Namen „Flügelmacher“ ihre beiden Leidenschaften … weiter

Für den Amateurflugzeugbauer Sailplane Design Example

16.11.2016 - Einmal selbst ein Segelflugzeug konstruieren und bauen! Dr. Vittorio Pajino liefert dazu die theoretische Basis mit seinem Buch „Sailplane Design Example“. … weiter

World Sailplane Grand Prix Finale Holger Karow vorn

15.11.2016 - Beim Grand Prix Finale Mitte November in Potchefstroom hat sich Holger Karow gegen 17 Konkurrenten durchgesetzt. Er wurde damit zum dritten Mal Weltmeister. … weiter

Lizenz Passagierflüge mit Motor- und Segelflugzeugen

14.11.2016 - Welche Lizenz braucht man für Passagierflüge mit Segel- und Motorflugzeugen? Anwalt Frank Dörner erklärt die Rechtslage. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App