09.02.2016
aerokurier

Großer Auftritt beim Ball des SportsLSG-Segelflieger Mannschaft des Jahres in Bayreuth

Die Segelflieger der Luftsportgemeinschaft Bayreuth haben die Wahl zur Mannschaft des Jahres in ihrer Heimstadt gewonnen.Ausschlaggebend war der Gewinn der Segelflug-Bundesliga 2015 und der World League.

LSG Bayreuth Sieger

Piloten und Helfer der LSG Bayreuth als World League Gewinner beim Ball des Sports. Foto und Copyright: Daniel Große Verspohl  

 

„An den Segelfliegern der LSG Bayreuth führte beim Überblick über die Ergebnisse des Jahres 2015 einfach kein Weg vorbei.“ beschrieb der Nordbayerische Kurier die Lage in der Jury. „Was kann man mehr verlangen, als einen Weltmeistertitel?“

Dabei hat die Jury nicht allein entschieden: Auch die Leser des Nordbayerischen Kuriers waren aufgerufen, per Televoting ihre Stimme abzugeben. Aus Quellen der Jury heißt es, die Segelflieger seien auch dabei schon immerhin auf dem dritten Platz gelandet. Das bedeutet, dass die LSG mindestens drei der fünf vor größerem Publikum spielenden Mannschaften (Basketball, Eishockey aus Bayreuth und Pegnitz, Fußball, Handball) hinter sich gelassen haben muss. Zur Wahl standen neun Mannschaften aus dem Verbreitungsgebiet des Nordbayerischen Kuriers.

Überreicht wurde der Preis im Rahmen des Ball des Sports. Mit auf der Bühne waren mit den Piloten viele weitere Mitglieder. Dem engeren Kreis des Bundesliga-Teams war es wichtig, alle mit einzubeziehen, die am Boden und organisatorisch mitgeholfen haben, sie in die Luft zu bringen.

Durch die wöchentliche Berichterstattung in der Zeitung, letztes Jahr auch flankiert durch einen Erlebnisbericht über ein „Probe-Training“ des leitenden Sportredakteurs, ist der Segelflug in Bayreuth stark ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Angesichts der sportlichen Erfolge rühmt sich das Bundesliga-Team schon seit vielen Jahren, die beste Sportmannschaft der Stadt zu sein. In einer ersten Liga spielen ansonsten nur die Bayreuther Basketballer. Eine Weltliga gibt es nur im Segelfliegen. Für die Mannschaft des Jahres hat es trotzdem erstmals heuer gelangt – dem musste schon ein Bundesliga-Sieg vorausgehen.



Weitere interessante Inhalte
Burkhart Grob gestorben Die Grob-Muster sollten den Flugzeugbau revolutionieren

25.05.2016 - Burkhart Grob, der vielen Segelflugzeugen, Motorseglern und Motorflugzeugen seinen Namen gegeben hat, ist jetzt, am 20. Mai, im Alter von 90 Jahren verstorben. … weiter

Mistral 1000-km-Wellenflug von Fayence

24.05.2016 - Wenn der Mistral vor allem westlich des Durance- und Rhonetals bläst, fliegt man halt die Welle in den Cevennen. Nach diesem Motto absolvierte Baptiste Innocent am Montag (23. Mai) 1025 km von Fayence … weiter

Glasflügel-FlyIn 50 Flugzeuge aus ganz Europa erwartet

23.05.2016 - Das vom 12 bis 14. August als kleines Libellentreffen geplante Glasflügel-FlyIn in Bad Saulgau nimmt Ausmaße eines Großereignisses an. Fast 50 Flugzeuge aus dem Hause Glasflügel sind angemeldet. … weiter

Super Segler Stemme S12 erhält EASA-Zulassung

13.05.2016 - Das neue Premium-Modell der Stemme AG, die Twin Voyager S12, hat jetzt die Musterzulassung erhalten. Der vom Design der S10 abgeleitete doppelsitzige Motorsegler mit Mittelmotor, versenkbarem … weiter

Jetzt SIHPs umstellen LBA setzt Termin für den Herbst

26.04.2016 - Mit der Nachricht für Luftfahrer (NfL) 2-258-16 werden frühere NfL bezüglich der Erstellung und Genehmigung von Instandhaltungsprogrammen (IHP) zurückgezogen und gleichzeitig der Termin festgesetzt, … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2016

aerokurier
06/2016
25.05.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Buschflieger in Alaska
- AERO-Messebericht
- Präzisionsflugtraining
- Enhanced Vision
- Absturz beim Übungsflug
- Pilot Report Discus 2c FES
- Ultraleicht Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App