14.11.2014
aerokurier

Wellenflugsaison1000 Kilometer in den Pyrenäen

Man muss nicht ins südliche Afrika, um die 1000-km-Marke zu knacken. Während am 11.11. im Rheinland die Narretei ausbrach, nutzte der belgische WM-Pilot Jean-Luc Colson starken Südwest über den Pyrenäen für einen 1000-km-Flug.

Colson-1000er

Mit sechs Legs schaffte Jean-Luc Colson am 11. November die 1000 km über den Pyprenäen.  

 

Colson vom Aero Club des Ardennes startete mit einer EB 28 in St Gaudens, nördlich der Pyrenäen, und hatte zunächst in Wellenaufwinden ein 1000er über vier Legs geplant. Die Front, die in ihrem Vorfeld den starken Südwest erzeugte, brachte im Westen der Pyrenäen aber so starke Bedeckung, dass sich die Planung nicht umsetzen ließ. Colson flog die 1000 km dann in gut 9,5 Stunden auf sechs Legs ab. Helene Prat flog an dem Tag von St. Gaudens mit einem Arcus M fast 700 km

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Segelflugverein Mannheim Flugspaß für krebskranke Kinder

28.06.2016 - Der Segelflugverein Mannheim verhalf jetzt 20 krebskranken Kinder mit Geschwistern und Eltern zu einem erlebnisreichen Tag auf dem Mannheimer Flughafen. Vom zweiten Sitz einer DG-1000 konnten sie die … weiter

Boštjan Pristavec ganz vorn Segelflug Grand Prix in Niederöblarn

27.06.2016 - Mit zwei Tagessiegen hat sich Boštjan Pristavec mit einer JS-1b den Gesamtsieg im Segelflug Grand Prix in Niederöblarn geholt, der am 26. Juni zu Ende ging. Fünf Rennen gab es für die 19 Teilnehmer, … weiter

General Aviation Booster Segelflugzeuge besser und günstiger

26.06.2016 - Wie lassen sich Segelflugzeuge preiswerter bauen? Wo sind noch Leistungsreserven zu aktivieren? Fragen, die sich die Hersteller jeden Tag neu stellen. Ein Forschungsprogramm des … weiter

125 Jahre Menschenflug Sternflug nach Stölln/Rhinow

22.06.2016 - Mit einem Sternflug auf Stölln/Rhinow am 1. Augustwochenende will die DAeC-Bundeskommission Segelflug das Jubiläum „125 Jahre Menschenflug“ feiern. … weiter

Grand Prix in Niederöblarn Werner Danz gewinnt mit Antares 18T

21.06.2016 - Den ersten Wertungstag beim Qualifikations Grand Prix in Niederöblarn hat der Schweizer Werner Danz mit einer Antares 18T für sich entschieden. Robert Schröder (LS8/18) landete auf Platz zwei vor … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2016

aerokurier
07/2016
29.06.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Beechcraft Starship
- Sonaca im Test
- Mit der Caravan über Dubai
- The Flying Doctress
- EBACE 2016
- Akaflieg Darmstadt D36 Circe
- Avionik Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App