11.02.2016
aerokurier

Landeskrone-Wasserkuppen-PokalFliegen und 1000 Euro gewinnen

Am 26. Juli 1934 legte Wolf Hirth im Rhön-Wettbewerb mit einem Flug von der Wasserkuppe nach Görlitz eine Strecke von 352 km zurück. Es war der erste Streckenflug über 300 km und damit Weltrekord. Wer jetzt im Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal diese Distanz in seinen Streckensegelflug einbaut, kann 1000 Euro gewinnen.

Wasserkuppe LaWa-Pokal

Die Wasserkuppe muss Ausgangs-oder Endpunkt der Flüge für den LaWa-Pokal bilden. Foto und Copyright: FSC Görlitz  

 

Für den vom Görlitzer FSC ausgerichteten Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal 2016 werden die Flüge im Zeitraum vom 1. April bis 15. Septmber gewertet. Teilnehmer müssen die deklarierte Strecke: Görlitz (EDBX) - Wasserkuppe (EDER) oder Wasserkuppe (EDER) - Görlitz (EDBX) absolvieren. Dabei muss entweder der Flugplatz Wasserkuppe oder Flugplatz Görlitz Start oder Landepunkt sein. Gewonnen hat der Flug mit der höchsten Durchschnittsgeschwindigkeit auf dem Streckenabschnitt Görlitz - Wasserkuppe beziehungsweise Wasserkuppe - Görlitz. Dabei kommt die DAeC-Indexliste vom 02/2015 zur Anwendung.

Der Flug ist beim OLC (onlinecontest.org) und zusätzlich beim Görlitzer FSC formlos innerhalb von 48 Stunden nach der Landung per E-Mail einzureichen. Die Meldung an lawa-pokal@goerlitzerfsc.de muss folgende Angaben enthalten: Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal 2016, Inhalt: Name, Vorname, Kontaktdaten, Flugdatum, Name des Heimatvereins und im Anhang die IGC-Datei

Eigenstartfähige und mit einer Heimkehrhilfe ausgestattete Segelflugzeuge sind bei diesem Wettbewerb nicht zugelassen.

Die vollständige Ausschreibung findet sich auf der Homepage des FSC Görlitz.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Interview Elisa Maria Bretterebner – Aus Liebe zum Blech

29.08.2016 - Als Mitte 2010 ein LET-13 Blaník abstürzt und zwei Menschen sterben, scheint das Schicksal des Musters besiegelt. Elisa Maria Bretterebner will das nicht akzeptieren und kämpft für ihr … weiter

Bad Saulgau Glasflügel FlyIn

23.08.2016 - Mit 85 Flugzeugen und mehr als 200 Teilnehmern war das Glasflügel Fly in Mitte August auf dem Flugplatz Bad Saulgau wohl das mit Abstand größte Treffen für Flugzeuge eines Herstellers überhaupt. … weiter

Der Trainer Pilot Report: DG-1001 Club WL

19.08.2016 - Mit neuen Flügelenden hat DG-Flugzeugbau das Flugverhalten der DG-1001 Club noch einmal verbessert. Die Winglets machen den Trainer zur Einstiegsversion der DG-Doppelsitzer-Reihe. … weiter

48. Klippeneck-Segelflugwettbewerb Gelungene Veranstaltung trotz durchwachsenen Wetters

16.08.2016 - Das Ereignis fand traditionell in der ersten Woche der Baden-Württembergischen Sommerferien, vom 30. Juli bis 6. August, statt. Rund hundert Piloten mit ihren Rückholern und Familien und mit 75 ein- … weiter

Segelflug DM der Junioren Simon Schröder und Stefan Langer neue Junioren Meister

16.08.2016 - Bei der Deutschen Segelflug-Meisterschaft der Junioren Anfang August in Marpingen haben nach sieben Wertungstagen Stefan Langer in der Clubklasse und Simon Schröder in der Standard-Klasse die Titel … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 09/2016

aerokurier
09/2016
24.08.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Wasserfliegen Bahamas
- Oshkosh AirVenture 2016
- Zehn Jahre Quaxe
- Pilot mit Bachelor
- SZD-24 Foka 4
- Wettbewerbsklasse Doppelsitzer
- Helikopter-Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App