11.02.2016
aerokurier

Landeskrone-Wasserkuppen-PokalFliegen und 1000 Euro gewinnen

Am 26. Juli 1934 legte Wolf Hirth im Rhön-Wettbewerb mit einem Flug von der Wasserkuppe nach Görlitz eine Strecke von 352 km zurück. Es war der erste Streckenflug über 300 km und damit Weltrekord. Wer jetzt im Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal diese Distanz in seinen Streckensegelflug einbaut, kann 1000 Euro gewinnen.

Wasserkuppe LaWa-Pokal

Die Wasserkuppe muss Ausgangs-oder Endpunkt der Flüge für den LaWa-Pokal bilden. Foto und Copyright: FSC Görlitz  

 

Für den vom Görlitzer FSC ausgerichteten Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal 2016 werden die Flüge im Zeitraum vom 1. April bis 15. Septmber gewertet. Teilnehmer müssen die deklarierte Strecke: Görlitz (EDBX) - Wasserkuppe (EDER) oder Wasserkuppe (EDER) - Görlitz (EDBX) absolvieren. Dabei muss entweder der Flugplatz Wasserkuppe oder Flugplatz Görlitz Start oder Landepunkt sein. Gewonnen hat der Flug mit der höchsten Durchschnittsgeschwindigkeit auf dem Streckenabschnitt Görlitz - Wasserkuppe beziehungsweise Wasserkuppe - Görlitz. Dabei kommt die DAeC-Indexliste vom 02/2015 zur Anwendung.

Der Flug ist beim OLC (onlinecontest.org) und zusätzlich beim Görlitzer FSC formlos innerhalb von 48 Stunden nach der Landung per E-Mail einzureichen. Die Meldung an lawa-pokal@goerlitzerfsc.de muss folgende Angaben enthalten: Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal 2016, Inhalt: Name, Vorname, Kontaktdaten, Flugdatum, Name des Heimatvereins und im Anhang die IGC-Datei

Eigenstartfähige und mit einer Heimkehrhilfe ausgestattete Segelflugzeuge sind bei diesem Wettbewerb nicht zugelassen.

Die vollständige Ausschreibung findet sich auf der Homepage des FSC Görlitz.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Airbus Perlan Mission 2 Perlan 2 auf dem Weg nach Argentinien

19.07.2016 - Nach erfolgreichem Testprogramm in Minden, Nevada, bringt das Perlan-Team sein Spezialflugzeug nach El Calafate, Argentinien, wo die projektierten Höhenflüge bis in 30 Kilometer Höhe stattfinden … weiter

OLC Glider Race Benjamin Schüch mit Tagessiegen vorn

18.07.2016 - An drei Tagen konnten sich die 18 Piloten des OLC Gilder Race 2016 messen, das am Samstag, 16. Juli, auf der Wasserkuppe zu Ende ging. Zwei der drei von schwierigen Bedingungen geprägten … weiter

Gedrängel in der Platzrunde Anflug zur Landung

18.07.2016 - Im Nahbereich von Flugplätzen knubbelt sich naturgemäß der ganze Verkehr, das Risiko von Zusammenstößen ist hier besonders groß. Das beste Gegenmittel ist immer noch ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit … weiter

TopFly Wellenexpedition nach Patagonien

12.07.2016 - TopFly richtet ab November sein inzwischen schon 13. Wellencamp in Südamerika aus. Mit einem Nimbus 4DM wird das von Jean-Marie Clément geführte Unternehmen neue Rekordleistungen angehen, will aber … weiter

OLC Glider Race Tagessieg für Benjamin Schüch

11.07.2016 - Den ersten Wertungstag des OLC Glider Race auf der Wasserkuppe hat am Samstag, 9. Juli, Benjamin Schüch für sich entschieden. Bei dem nach Grand-Prix-Regeln ausgetragenen Wettbewerb stehen 16 Piloten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2016

aerokurier
07/2016
29.06.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Beechcraft Starship
- Sonaca im Test
- Mit der Caravan über Dubai
- The Flying Doctress
- EBACE 2016
- Akaflieg Darmstadt D36 Circe
- Avionik Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App