10.10.2016
aerokurier

Gespräche mit IOC-Präsident BachTreffen in Lausanne

Einmal im Jahr treffen sich die Fliegerärzte des Weltluftsportverbandes FAI (CIMP). Diesmal nutzten sie die Zu-sammenkunft zu Gesprächen mit dem Internationalen Olympischen Komitee.

CIMP mit Bach-klein(Susanne Schödel)

Richard T. Garrison (li.) Präsident der FAI Medical Commission und ihr Ehrenpräsident Jürgen Knüppel (re.) mit IOC-Präsident Thomas Bach im Olympia Museum in Lausanne. Foto und Copyright: Schödel  

 

Im Olympia Museum in Lausanne kamen der neue CIMP-Präsident Richard T. Garrison und Jürgen Knüppel vom Deutschen Aero Club mit IOC Präsident Thomas Bach zusammen, denn das IOC nimmt inzwischen auch Aufgaben für die Nicht-Olympischen-Disziplinen wahr. 

Der neue CIMP-Präsident Richard T. Garrison stammt aus Dayton/USA. Er ist Motor-und Segelflieger und Senior Aeromedical Examiner. Sein Großvater arbeitete mit an den Flugzeugen der Wright Brothers. Jürgen Knüppel wurde in den Rang eines CIMP Ehrenpräsident erhoben.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter

Renner aus Polen Avionic bringt neue Diana 2

13.02.2017 - Avionic in Polen, bisher eher für den Bau von Segelfluganhängern bekannt, hat die Produktionsrechte an dem Rennklasse-Flugzeug Diana 2 erworben und will die Fertigung einer überarbeiteten Version … weiter

Wellensaison in den Pyrenäen Mit einem Taurus 1262 Kilometer

13.02.2017 - Eigentlich ist der Doppelsitzer mit Einziehfahrwerk und 15 Meter Spannweite ein Ultraleichtflugzeug, das Klapptriebwerk macht aus dem Taurus von Pipistrel aber einen eigenstartfähigen Segler. Gil … weiter

DWD modernisiert Vorhersagen Neue Struktur Luftsportberichte

10.02.2017 - Der Flugwetterdienst modernisiert die Luftsportberichte und optimiert damit die meteorologische Versorgung. Bereits zum 1. November 2016 haben davon die Ballonwetterberichte profitiert. Zum 1. März … weiter

DAeC stellt Antrag auf Förderung EU-Zuschuss für neue 8,33-kHz-Funkgeräte

07.02.2017 - Der Deutsche Aero Club hat bei der EU einen Antrag für die Förderung von bordseitigen 8,33-kHz-Flugfunkgeräten und von Bodenstationen für die Allgemeine Luftfahrt in Deutschland gestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App