09.10.2014
aerokurier

Das fliegende Klassenzimmer hebt abGelungene Kooperation zwischen Schule und Verein

Am ersten Oktoberwochenende haben jetzt die Schüler des "Fliegenden Klassenzimmers" der Carl-Friedrich-Gauß-Oberschule aus Groß Schneen erste Praxiserfahrungen im Segelflugzeug zu sammeln können.

LVG-OBS

Gelungene Kooperation: Die Flugschüler der Luftsportvereinigung Göttingen unterstützen ihre Projektschüler der Friedrich-Gauß-Oberschule. Foto und Copyright: Gauß-OBS  

 

Bereits seit 2009 gibt es das Projekt "Das fliegende Klassenzimmer" an der Gauß-Schule gemeinsam mit der Luftsportvereinigung Göttingen und dem DLR_School_LAB in Göttingen als Kooperationspartner der Schule. Gemeinsam mit ihrem Schulleiter Jens Haepe und ihrem AG-Lehrer Wolfgang Barke, die beide auch Fluglehrer sind, konnten Schüler jetzt auf dem Flugplatz bei Heiligenstadt-Günterode im Cockpit von ASK 13 und ASK 21 der Luftsportvereinigung Göttingen erste Flugerfahrungen sammeln.

Die Schüler lernen in der Arbeitsgemeinschaft die Physik des Fliegens kennen, beschäftigen sich mit Fragen der Aerodynamik, der Flugzeugtechnik, der Navigation und der Meteorologie. Themen und Inhalte, die auch angehende Piloten lernen und beherrschen müssen. Dass dies an der OBS erfolgreich gelingt, zeigen nicht nur die zahlreichen Preise und Auszeichnungen, die die innovative Schule für dieses Projektangebot bekommen hat: 2009 Stadt der jungen Forscher, 2010 Schule trifft Wissenschaft, 2012 Partnerschule der Ideen Expo.

Jo Hennig, 18 Jahre und inzwischen ehemaliger Schüler der Gauß-Oberschule mit Gymnasialzweig hat durch diese AG den Weg zum Flugsport gefunden und steht kurz vor Abschluss seiner Segelflugausbildung in der LVG.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Thermikassistent für den Segelflug App-gesteuert zielsicher die Aufwinde zentrieren

24.02.2017 - Um das Zentrieren der Thermik zu erleichtern, hat das Lehrgebiet Rechnerarchitektur von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann an der FernUniversität in Hagen einen Thermikassistenten für den Segelflug … weiter

Oldtimer Denkmalflugzeug: Kranich III

24.02.2017 - Im November erhielt die Flotte der in Deutschland als bewegliches technisches Denkmal registrierten Flugzeuge Zuwachs. In Ratzeburg bekam ein Kranich III diesen Status. Doch ging es bei der … weiter

Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter

Renner aus Polen Avionic bringt neue Diana 2

13.02.2017 - Avionic in Polen, bisher eher für den Bau von Segelfluganhängern bekannt, hat die Produktionsrechte an dem Rennklasse-Flugzeug Diana 2 erworben und will die Fertigung einer überarbeiteten Version … weiter

Wellensaison in den Pyrenäen Mit einem Taurus 1262 Kilometer

13.02.2017 - Eigentlich ist der Doppelsitzer mit Einziehfahrwerk und 15 Meter Spannweite ein Ultraleichtflugzeug, das Klapptriebwerk macht aus dem Taurus von Pipistrel aber einen eigenstartfähigen Segler. Gil … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App