01.09.2015
aerokurier

Fliegende DenkmälerOldtimer über Bückeburg-Weinberg

Vom 11. bis 13. September steht das Segelfluggelände Bückeburg-Weinberg ganz im Zeichen von Oldtimern – und zwar ganz besonderen. Heute stehen mehr als 20 Segelflugzeuge unter Denkmalschutz. Ein großer Teil davon wird am Tag des offenen Denkmals in Bückeburg zu sehen sein.

Weihe_50

Auch die Weihe 50 steht inzwischen unter Denkmalschutz. Foto und Copyright: Rolf Meierkord  

 

„Fliegendes Denkmal“, dieser Begriff war bis zu Beginn des 21. Jahrhunderts unbekannt. Es war eine Weihe 50, die 2001 als historisch bedeutendes Segelflugzeug als erstes Fluggerät unter Denkmalschutz gestellt. Ihr folgten inzwischen rund 20 weitere Segelflugzeuge.

Diese Denkmäler sind nicht allein als statische Objekte am Boden zu bewundern, sondern nehmen alle noch aktiv am Flugsport teil. Auf der AERO in Friedrichshafen waren sieben der denkmalgeschützten Oldtimer vertreten. Das Treffen in Bückeburg erweitert nun die Attraktion, denn fast alle der alten Schätze, die jetzt bereits wieder im Besitz einer Zulassung sind, werden auch im Flug bewundert werden können. Seit Jahren organisiert Bernd Vogt flugsportliche Events unter der Überschrift „Faszination Segelflug“.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Thermikassistent für den Segelflug App-gesteuert zielsicher die Aufwinde zentrieren

24.02.2017 - Um das Zentrieren der Thermik zu erleichtern, hat das Lehrgebiet Rechnerarchitektur von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann an der FernUniversität in Hagen einen Thermikassistenten für den Segelflug … weiter

Oldtimer Denkmalflugzeug: Kranich III

24.02.2017 - Im November erhielt die Flotte der in Deutschland als bewegliches technisches Denkmal registrierten Flugzeuge Zuwachs. In Ratzeburg bekam ein Kranich III diesen Status. Doch ging es bei der … weiter

Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter

Renner aus Polen Avionic bringt neue Diana 2

13.02.2017 - Avionic in Polen, bisher eher für den Bau von Segelfluganhängern bekannt, hat die Produktionsrechte an dem Rennklasse-Flugzeug Diana 2 erworben und will die Fertigung einer überarbeiteten Version … weiter

Wellensaison in den Pyrenäen Mit einem Taurus 1262 Kilometer

13.02.2017 - Eigentlich ist der Doppelsitzer mit Einziehfahrwerk und 15 Meter Spannweite ein Ultraleichtflugzeug, das Klapptriebwerk macht aus dem Taurus von Pipistrel aber einen eigenstartfähigen Segler. Gil … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App