20.10.2014
aerokurier

73. Deutscher SegelfliegertagEASA und Europa: Fluch oder Segen?

Auf dem Deutschen Segelfliegertag am 1. November 2014 in Braunschweig sind die europäischen Vorschriften für Pilotenlizenzen und Instandhaltung der Flugzeuge ein Top-Thema.

Buno-Wettbewerb

Wie frei bleibt das Segelfliegen? Beim Segelfliegertag beziehen EASA und EU-Komission Stellung.  

 

Dr. Norbert Lohl, Certification Director der EASA, und Jyrki Paajanen, Mitglied der EU-Commission werden im Podiumsgespräch mit Dr. Meike Müller, Vorsitzende der Bundeskommission Segelflug, erklären, wie Europa in der Luftfahrtgesetzgebung funktioniert und welche Konsequenzen für die Segelflieger sich aus dem veränderten Verfahren ergeben. Mit diesen Informationen aus erster Hand sollen Verfahren verständlich erklärt und vor allem die Verunsicherungen, die durch die sehr komplexe Prozedur entstanden sind, abgebaut werden.

Die Bundeskommission Segelflug hofft, dass viele Segelflieger der Einladung folgen und diese außergewöhnliche Chance nutzen, ihre Fragen an die hochkarätigen Gäste zu stellen. Termin: 1. November ab 11:20 Uhr im Audimax der TU Braunschweig. Mehr auf der Webpage des Deutschen Segelfliegertages.



Weitere interessante Inhalte
Frischer Auftritt DG-Flugzeugbau mit neuer Homepage

18.01.2017 - DG präsentiert sich seit Mitte Januar mit einer neuen, frischen Homepage und stellt sich als DG Group vor. … weiter

Segelflug-WM Matthias Sturm übernimmt Führung

16.01.2017 - Mit einem Tagessieg und einem Fast-Tagessieg hat Matthias Sturm (ASG 29) am Sonntag, dem vierten Wertungstag in der 18-m-Klasse den Vize-Weltmeister der Clubklasse und WM-Dritten 2014 in der Offenen … weiter

Flug-Schule mal anders Braunschweiger Waldorfschüler restaurieren Bergfalke

06.01.2017 - In Braunschweig restaurieren Waldorfschüler einen Segelflug-Oldtimer. Das Ziel der Initiatoren: junge Menschen für die Fliegerei zu interessieren. … weiter

„Wir schaffen das!“ 75. Deutscher Segelfliegertag

04.01.2017 - Der Deutsche Segelfliegertag ist immer eine Bestandsaufnahme des Luftsports. Diesmal bilanzierte in Berlin der komplett neue BuKo-Segelflug-Vorstand das zurückliegende Jahr. … weiter

Neue Weltrekorde Spitzengeschwindigkeiten in der 13,5-m-Klasse

29.12.2016 - In Namibia hat Stefano Ghiorzo drei Weltrekorde in der 13,5-m-Klassse aufgestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App