05.12.2014
aerokurier

Dubai lädt einWorld Air Games 2015

Der Countdown für die FAI World Air Games 2015 ist angezählt. Sie werden vom 1. bis 12. Dezember in Dubai ausgerichtet. Jetzt trafen sich die Funktionsträger des Weltluftsportverbandes FAI mit den Organisatoren in Dubai und legten das Programm fest.

Dubai

Mit den Fallschirmsportmeisterschaften hat sich Dubai einen guten Ruf in der Luftsportszene erworben. Foto: FAI  

 

FAI-Präsident John Grubbström Wunsch ist, die World Air Games 2015 zum größten Luftsportereignis überhaupt zu machen. In Dubai zeigte er sich erfreut, wie committed die Emirates Aerosports Federation dazu ist.

Während des Treffens lief die Dubai International Parachuting Championship, die eindrucksvoll das Organisationsvermögen des Luftsportverbands der Vereinigten Arabischen Emirate bewies. Die Weltluftsportspiele werden in allen Luftsportarten ausgetragen: im Kunstflug, Modellfllug, Ballonfahren, Motorflug, Segelfliegen, Drachenfliegen, Gleitschirmfliegen, UL-Fliegen, Fallschirmpringen und Hubschraubenfliegen.

Ein Namen als Wettbewerbsausrichter hat sich Dubai mit der Dubai International Parachuting Championship gemacht, die seit 2010 im Sportkalender steht. 2012 war Dubai Gastgeber der FAI-Weltmeisterschaften im Fallschirmspringen. Mit 1440 Teilnehmern aus 57 Ländern war diese WM die bisher größte. Zu den großen Luftsportereignissen in den letzten Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten zählen zudem die Al Ain Aerobatic Show und das Red Bull Air Race in Abu Dhabi.

Die vorangegangenen World Air Games wurden in der Türkei (1997), Spanien (2001) und Italien (2009) ausgerichtet.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Flugzeugreport Stemme RS10.e elfin — Meisterstück

03.07.2017 - Schon in einem Jahr soll der Hybrid-Tourer RS10.e elfin von Reiner Stemme Utility Air Systems fliegen. Das Flugzeug ist für die Doppelsitzerklasse konzipiert. … weiter

Ausbildung Flugschule „Abenteuer Segelflug“: Leben in Pritzwalk-Sommersberg

01.07.2017 - Seit Anfang 2016 ist wieder Leben auf dem Sonderlandeplatz Pritzwalk-Sommersberg. Die Flugschule „Abenteuer Segelflug“ bietet hier Ausbildung, Charterbetrieb und Rundflüge in persönlicher Atmosphäre. … weiter

Segelflieger Lizenzen: Wenn Spaß und Spannweite korrelieren

03.06.2017 - Die Möglichkeit, in Aufwinden Höhe zu gewinnen und mit fliegerischem Geschick weite Distanzen zurückzulegen, macht den Reiz des Segelfliegens aus. Für manche ist es die Königsdisziplin des Fliegens. … weiter

Doppelsitzer Pilot Report: Stemme S12 Twin Voyager

01.06.2017 - Richtig viel Segel­flugzeug bietet die Stemme AG mit der neuen S12. Im März haben wir in Innsbruck bei einem Flug in Thermik, Hangaufwind und Welle einmal speziell die Segelflug­qualitäten des … weiter

Flugprüfer Luftrecht: Wir trudeln jetzt!

18.05.2017 - Flugprüfer haben einen anspruchsvollen Job. Sie müssen entscheiden, ob ein Flugschüler alle Anforderungen erfüllt, um seine Lizenz zu bekommen. Ein Beispiel aus Hessen vom August 2016 zeigt, dass sie … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App