05.12.2014
aerokurier

Dubai lädt einWorld Air Games 2015

Der Countdown für die FAI World Air Games 2015 ist angezählt. Sie werden vom 1. bis 12. Dezember in Dubai ausgerichtet. Jetzt trafen sich die Funktionsträger des Weltluftsportverbandes FAI mit den Organisatoren in Dubai und legten das Programm fest.

Dubai

Mit den Fallschirmsportmeisterschaften hat sich Dubai einen guten Ruf in der Luftsportszene erworben. Foto: FAI  

 

FAI-Präsident John Grubbström Wunsch ist, die World Air Games 2015 zum größten Luftsportereignis überhaupt zu machen. In Dubai zeigte er sich erfreut, wie committed die Emirates Aerosports Federation dazu ist.

Während des Treffens lief die Dubai International Parachuting Championship, die eindrucksvoll das Organisationsvermögen des Luftsportverbands der Vereinigten Arabischen Emirate bewies. Die Weltluftsportspiele werden in allen Luftsportarten ausgetragen: im Kunstflug, Modellfllug, Ballonfahren, Motorflug, Segelfliegen, Drachenfliegen, Gleitschirmfliegen, UL-Fliegen, Fallschirmpringen und Hubschraubenfliegen.

Ein Namen als Wettbewerbsausrichter hat sich Dubai mit der Dubai International Parachuting Championship gemacht, die seit 2010 im Sportkalender steht. 2012 war Dubai Gastgeber der FAI-Weltmeisterschaften im Fallschirmspringen. Mit 1440 Teilnehmern aus 57 Ländern war diese WM die bisher größte. Zu den großen Luftsportereignissen in den letzten Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten zählen zudem die Al Ain Aerobatic Show und das Red Bull Air Race in Abu Dhabi.

Die vorangegangenen World Air Games wurden in der Türkei (1997), Spanien (2001) und Italien (2009) ausgerichtet.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter

Renner aus Polen Avionic bringt neue Diana 2

13.02.2017 - Avionic in Polen, bisher eher für den Bau von Segelfluganhängern bekannt, hat die Produktionsrechte an dem Rennklasse-Flugzeug Diana 2 erworben und will die Fertigung einer überarbeiteten Version … weiter

Wellensaison in den Pyrenäen Mit einem Taurus 1262 Kilometer

13.02.2017 - Eigentlich ist der Doppelsitzer mit Einziehfahrwerk und 15 Meter Spannweite ein Ultraleichtflugzeug, das Klapptriebwerk macht aus dem Taurus von Pipistrel aber einen eigenstartfähigen Segler. Gil … weiter

DWD modernisiert Vorhersagen Neue Struktur Luftsportberichte

10.02.2017 - Der Flugwetterdienst modernisiert die Luftsportberichte und optimiert damit die meteorologische Versorgung. Bereits zum 1. November 2016 haben davon die Ballonwetterberichte profitiert. Zum 1. März … weiter

DAeC stellt Antrag auf Förderung EU-Zuschuss für neue 8,33-kHz-Funkgeräte

07.02.2017 - Der Deutsche Aero Club hat bei der EU einen Antrag für die Förderung von bordseitigen 8,33-kHz-Flugfunkgeräten und von Bodenstationen für die Allgemeine Luftfahrt in Deutschland gestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App