11.12.2013
aerokurier

SchaufliegenDreher und Crash beim Überflug

Schnelle Anflüge und Überflüge bergen immer ein hohes Risiko. Bei der Airshow in Volnov ging ein Anflug gründlich daneben.

Tiefe Überflüge sehen spektakulär aus. Bei Luftfahrtschauen werden sie immer wieder ins Programm genommen, um das Publikum zu begeistern. Sie bergen allerdings ein hohes Risiko. Im vergangenen Sommer endete solch ein Überflug beziehungsweise schneller Vorbeiflug bei einem Flugtag in Volnov in Tschechien mit zwei zerstörten Flugzeugen und einem verletzten Zuschauer. Das Segelflugzeug bekam im Hochziehen und Wegkurven mit einem Flügel Bodenberührung, rotierte und schlug in die Reihe geparkter Flugzeuge ein.

Bei Segelflugwettbewerben ist man von Zielankünften abgekommen, die zu Tiefanflügen verleiten. Man begegnet der Kollisionsgefahr dort jetzt mit Zielkreisen mit kilometerweiten Radius um den Austragungsflugplatz. Der Anflug zur Landung kann dann nach der Zielankunft mit einer normalen Platzrunde erfolgen.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Flight Training Segelfliegen Sicherheitstraining

08.04.2017 - Mit Stall und Trudeln sind viele Segelflieger überfordert, ist Michael Zistler von der Fränkischen Fliegerschule Feuerstein überzeugt. Regelmäßige und konsequente Übung dieser Situationen könnte … weiter

miniLAK AERO 2017: Eigenstartfähig dank FES

07.04.2017 - Bei Segelflugzeugen ist der Front Electric Sustainer (FES) entsprechend der Bezeichnung ein Flautenschieber, eine Heimkehrhilfe. Nicht so bei der miniLAK. Das Segelflugzeug der 13,5-Meter-Flugzeug ist … weiter

Weltpremiere AERO 2017: HPH zeigt Twin Shark

05.04.2017 - Die Überraschung ist HPH gelungen. Der tschechische Hersteller zeigt das jüngste und modernste Segelflugzeug dieser Messe, den TwinShark für die 20-Meter-Doppelsitzerklasse. … weiter

Luftfahrtmesse AERO 2017: Neuheiten Segelflugzeuge

04.04.2017 - Die AERO 2017 in Friedrichshafen bietet gute Möglichkeiten, Segelflugzeuge Probe zu sitzen und direkt zu vergleichen. … weiter

Sailplane Grand Prix in den USA Jerzy Szemplinski fliegt allen davon

03.04.2017 - Jerzy Szemplinski, im Januar noch bei der WM in Australien dabei, war der einzige Teilnehmer aus Kanada beim Sailplane Grand Prix in Orlando, Florida, und hat das Ausscheidungsrennen für den Welt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App