24.08.2015
aerokurier

DM 2015 in StendalKießling und Sommer neue Deutsche Meister

Der Reservetag musste herhalten, damit die Deutschen Segelflugmeisterschaften der 18-m- und Offenen Klasse in Stendal zur Meisterschaft wurden. Nach einem Tag Fliegen im Parterre bei einer Wolkenbasis zwischen 400 und 600 Meter und fast zwei Wochen Warten gab es zum Abschluss noch drei schnelle Tage.

Michael Sommer mit der EB29

Michael Sommer flog mit der Binder EB29 zum Sieg. Foto und Copyright: Gerhard Marzinzik  

 

Den Titel in der Offenen Klasse gewann erneut Michael Sommer (EB29). Stephan Beck (ASW 22BLE) wurde Zweiter, Stefan Langer mit dem Fördernimbus der DAeC-Sportsparte Segelflug Dritter. Weit vorn dabei auch Bruno Gantenbrink mit seiner neun Nimeta. Aus seiner Führungsposition nach dem zweiten Flug rutschte er auf Platz vier ab. Nur drei Punkte dahinter Tassilo Bode (EB29).

Mario Kießling (ASG 29E) holte sich nach seinem Umstieg aus der Standardklasse den ersten Titel in der 18-m-Klasse. In der 43 Piloten starken Gruppe landete Matthias Sturm (ASG 29) mit einem Punkt Rückstand auf Platz zwei. Michael Streit (ASG 29E) wurde Dritter.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Segelflug-Weltmeisterschaften Zweimal Silber fürs deutsche Team

23.01.2017 - Mit dem härtesten aller Wettbewerbstage ging am Samstag, 21. Januar, die Segelflug-WM in Benalla, Australien zu Ende. Blauthermik und Pulkfliegen bestimmten das Bild der Meisterschaft. In der Offenen … weiter

Frischer Auftritt DG-Flugzeugbau mit neuer Homepage

18.01.2017 - DG präsentiert sich seit Mitte Januar mit einer neuen, frischen Homepage und stellt sich als DG Group vor. … weiter

Segelflug-WM Matthias Sturm übernimmt Führung

16.01.2017 - Mit einem Tagessieg und einem Fast-Tagessieg hat Matthias Sturm (ASG 29) am Sonntag, dem vierten Wertungstag in der 18-m-Klasse den Vize-Weltmeister der Clubklasse und WM-Dritten 2014 in der Offenen … weiter

Flug-Schule mal anders Braunschweiger Waldorfschüler restaurieren Bergfalke

06.01.2017 - In Braunschweig restaurieren Waldorfschüler einen Segelflug-Oldtimer. Das Ziel der Initiatoren: junge Menschen für die Fliegerei zu interessieren. … weiter

„Wir schaffen das!“ 75. Deutscher Segelfliegertag

04.01.2017 - Der Deutsche Segelfliegertag ist immer eine Bestandsaufnahme des Luftsports. Diesmal bilanzierte in Berlin der komplett neue BuKo-Segelflug-Vorstand das zurückliegende Jahr. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App