31.03.2015
aerokurier

Aircraft ManeuverabilityDas Buch für Konstrukteure

Mit der eigenen Konstruktion V 1/2 Rodine hat Dr. Vittorio Pajno den Einband seines neuen Buchs „Light Airplane and Glider Static and Dynamic Stability“ geschmückt. Er bietet darin die grundlegende Theorie und Rechenbeispiele.

Pajno-Buchtitel

Die Eigenkonstruktion V 1/2 Rodine ziert das neue Buch von Vittorio Pajno.  

 

Dieses Buch für alle, die etwas tiefer in die Auslegung von Segelflugzeugen einsteigen wollen, ist nicht das erste Werk von Vittorio Pajno. Am bekanntesten dürfte wohl das ebenfalls in Englisch erschienene „Sailplane Design“ sein. So richtig in die Thematik des Entwurfs von Segelflugzeugen ist der Italiener erst nach seiner Pensionierung eingestiegen, beruflich hatte der Ingenieur wenig mit dem Flugzeugbau zu tun. Die Auslegung von Segelflugzeugen hat er in dieser Zeit als Hobby betrieben. Den Grundstein für seine Leidenschaft hatte er als Student am Centro die Volo a Vela del Politecnico di Torino bei Professor Piero Morelli gelegt.

So richtig intensiv hat sich Vittorio Pajno aber erst im Ruhestand in seine eigentliche Passion gestürzt. Die V 1/2 Rodine entstand. Er legte sein Wissen in Fachbüchern nieder und organisierte das Motorless Flight Symposium und Varese und das Sport Aviation Symposium am Politecnico von Mailand.

Der Band „Light Airplane and Glider Static and Dynamic Stability – The Aircraft Maneuverability / Baisc Theory and Calculatin Examples“ erscheint bei IBN editore in Rom (info@ibneditore.it) zum Preis von 18 Euro.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter

Renner aus Polen Avionic bringt neue Diana 2

13.02.2017 - Avionic in Polen, bisher eher für den Bau von Segelfluganhängern bekannt, hat die Produktionsrechte an dem Rennklasse-Flugzeug Diana 2 erworben und will die Fertigung einer überarbeiteten Version … weiter

Wellensaison in den Pyrenäen Mit einem Taurus 1262 Kilometer

13.02.2017 - Eigentlich ist der Doppelsitzer mit Einziehfahrwerk und 15 Meter Spannweite ein Ultraleichtflugzeug, das Klapptriebwerk macht aus dem Taurus von Pipistrel aber einen eigenstartfähigen Segler. Gil … weiter

DWD modernisiert Vorhersagen Neue Struktur Luftsportberichte

10.02.2017 - Der Flugwetterdienst modernisiert die Luftsportberichte und optimiert damit die meteorologische Versorgung. Bereits zum 1. November 2016 haben davon die Ballonwetterberichte profitiert. Zum 1. März … weiter

DAeC stellt Antrag auf Förderung EU-Zuschuss für neue 8,33-kHz-Funkgeräte

07.02.2017 - Der Deutsche Aero Club hat bei der EU einen Antrag für die Förderung von bordseitigen 8,33-kHz-Flugfunkgeräten und von Bodenstationen für die Allgemeine Luftfahrt in Deutschland gestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App