31.03.2015
aerokurier

Aircraft ManeuverabilityDas Buch für Konstrukteure

Mit der eigenen Konstruktion V 1/2 Rodine hat Dr. Vittorio Pajno den Einband seines neuen Buchs „Light Airplane and Glider Static and Dynamic Stability“ geschmückt. Er bietet darin die grundlegende Theorie und Rechenbeispiele.

Pajno-Buchtitel

Die Eigenkonstruktion V 1/2 Rodine ziert das neue Buch von Vittorio Pajno.  

 

Dieses Buch für alle, die etwas tiefer in die Auslegung von Segelflugzeugen einsteigen wollen, ist nicht das erste Werk von Vittorio Pajno. Am bekanntesten dürfte wohl das ebenfalls in Englisch erschienene „Sailplane Design“ sein. So richtig in die Thematik des Entwurfs von Segelflugzeugen ist der Italiener erst nach seiner Pensionierung eingestiegen, beruflich hatte der Ingenieur wenig mit dem Flugzeugbau zu tun. Die Auslegung von Segelflugzeugen hat er in dieser Zeit als Hobby betrieben. Den Grundstein für seine Leidenschaft hatte er als Student am Centro die Volo a Vela del Politecnico di Torino bei Professor Piero Morelli gelegt.

So richtig intensiv hat sich Vittorio Pajno aber erst im Ruhestand in seine eigentliche Passion gestürzt. Die V 1/2 Rodine entstand. Er legte sein Wissen in Fachbüchern nieder und organisierte das Motorless Flight Symposium und Varese und das Sport Aviation Symposium am Politecnico von Mailand.

Der Band „Light Airplane and Glider Static and Dynamic Stability – The Aircraft Maneuverability / Baisc Theory and Calculatin Examples“ erscheint bei IBN editore in Rom (info@ibneditore.it) zum Preis von 18 Euro.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Flight Training Segelfliegen Sicherheitstraining

08.04.2017 - Mit Stall und Trudeln sind viele Segelflieger überfordert, ist Michael Zistler von der Fränkischen Fliegerschule Feuerstein überzeugt. Regelmäßige und konsequente Übung dieser Situationen könnte … weiter

miniLAK AERO 2017: Eigenstartfähig dank FES

07.04.2017 - Bei Segelflugzeugen ist der Front Electric Sustainer (FES) entsprechend der Bezeichnung ein Flautenschieber, eine Heimkehrhilfe. Nicht so bei der miniLAK. Das Segelflugzeug der 13,5-Meter-Flugzeug ist … weiter

Weltpremiere AERO 2017: HPH zeigt Twin Shark

05.04.2017 - Die Überraschung ist HPH gelungen. Der tschechische Hersteller zeigt das jüngste und modernste Segelflugzeug dieser Messe, den TwinShark für die 20-Meter-Doppelsitzerklasse. … weiter

Luftfahrtmesse AERO 2017: Neuheiten Segelflugzeuge

04.04.2017 - Die AERO 2017 in Friedrichshafen bietet gute Möglichkeiten, Segelflugzeuge Probe zu sitzen und direkt zu vergleichen. … weiter

Sailplane Grand Prix in den USA Jerzy Szemplinski fliegt allen davon

03.04.2017 - Jerzy Szemplinski, im Januar noch bei der WM in Australien dabei, war der einzige Teilnehmer aus Kanada beim Sailplane Grand Prix in Orlando, Florida, und hat das Ausscheidungsrennen für den Welt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App