31.03.2015
aerokurier

Aircraft ManeuverabilityDas Buch für Konstrukteure

Mit der eigenen Konstruktion V 1/2 Rodine hat Dr. Vittorio Pajno den Einband seines neuen Buchs „Light Airplane and Glider Static and Dynamic Stability“ geschmückt. Er bietet darin die grundlegende Theorie und Rechenbeispiele.

Pajno-Buchtitel

Die Eigenkonstruktion V 1/2 Rodine ziert das neue Buch von Vittorio Pajno.  

 

Dieses Buch für alle, die etwas tiefer in die Auslegung von Segelflugzeugen einsteigen wollen, ist nicht das erste Werk von Vittorio Pajno. Am bekanntesten dürfte wohl das ebenfalls in Englisch erschienene „Sailplane Design“ sein. So richtig in die Thematik des Entwurfs von Segelflugzeugen ist der Italiener erst nach seiner Pensionierung eingestiegen, beruflich hatte der Ingenieur wenig mit dem Flugzeugbau zu tun. Die Auslegung von Segelflugzeugen hat er in dieser Zeit als Hobby betrieben. Den Grundstein für seine Leidenschaft hatte er als Student am Centro die Volo a Vela del Politecnico di Torino bei Professor Piero Morelli gelegt.

So richtig intensiv hat sich Vittorio Pajno aber erst im Ruhestand in seine eigentliche Passion gestürzt. Die V 1/2 Rodine entstand. Er legte sein Wissen in Fachbüchern nieder und organisierte das Motorless Flight Symposium und Varese und das Sport Aviation Symposium am Politecnico von Mailand.

Der Band „Light Airplane and Glider Static and Dynamic Stability – The Aircraft Maneuverability / Baisc Theory and Calculatin Examples“ erscheint bei IBN editore in Rom (info@ibneditore.it) zum Preis von 18 Euro.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Training für Höhenflüge Klaus Ohlmann im russischen Raumfahrtzentrum

19.03.2017 - Das neu eröffnete Zentrum für Raumfahrt-Ausbildung bei Moskau der Raumfahrt-Tour-Agentur Russland hatte mit Rekordsegelflieger Klaus Ohlmann jetzt einen prominenten Gast. Ohlmann nutzte den Besuch für … weiter

Segelflug-WM 2020 Zuschlag für Stendal-Bostel

07.03.2017 - Die Segelflug-Weltmeisterschaften drei Jahren finden wieder in Deutschland statt! Jetzt hat der Deutsche Aero Club mit seiner Bewerbung für Stendal-Bostel den Zuschlag für die Ausrichtung erhalten. … weiter

Thermikassistent für den Segelflug App-gesteuert zielsicher die Aufwinde zentrieren

24.02.2017 - Um das Zentrieren der Thermik zu erleichtern, hat das Lehrgebiet Rechnerarchitektur von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann an der FernUniversität in Hagen einen Thermikassistenten für den Segelflug … weiter

Oldtimer Denkmalflugzeug: Kranich III

24.02.2017 - Im November erhielt die Flotte der in Deutschland als bewegliches technisches Denkmal registrierten Flugzeuge Zuwachs. In Ratzeburg bekam ein Kranich III diesen Status. Doch ging es bei der … weiter

Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App