02.06.2014
aerokurier

48. Hahnweide WettbewerbHammertag zum Abschluss

Nach den ersten zwei Wertungstagen waren beim Hahnweide-Wettbewerb fünf Tage geduldigen Wartens ohne Fliegen angesagt. Zum Abschluss am Samstag, 31. Mai, wurden die Piloten mit Hammerwetter belohnt. Unter einer Basis bis zu 2000 Meter und Steigwerten bis zu 4 m/s gab es Rennen rund um Stuttgart.

Hahnweide-Wettbewerb-2014

Zielananflüge beim Hahnweide-Wettbewerb 2014.  

 

Am Ende setzten sich in der Offenen Klasse die Piloten mit den neuen kleinen Langohren an die Spitze. Kilian Walbrou gewann mit der JS1-c von Jonkers Sailplanes in Südafrika. Holger Karow flog mit der Antares 23T auf Platz zwei, vor Sylvain Gerbaud mit einem Quintus M.
International sah auch das Siegertreppchen in der 18-m-Klasse aus. Hier hatte Bert Schmelzer aus Belgien mit einer ASG 29 die Nase vorn vor Werner Meuser und Reinhard Schramme (beide mit Ventus 2axc).
Aus Japan kam der Sieger der Rennklasse: Makoto Ichikawa (Ventus 2a). Auf den Plätzen folgten Wolfgang Janowitsch und Andreas Lutz aus Österreich (beide mit Vetnus). In der Standard-Klasse machte Helmut Kölle das Rennen vor Jan Omsels und Joachim Hörsch, und in der Doppelsitzterklasse lag nach den drei Wertungstagen das Team Schaich vor Baumgartl und Krauss (alle Arcus T).

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Flight Training Segelfliegen Sicherheitstraining

08.04.2017 - Mit Stall und Trudeln sind viele Segelflieger überfordert, ist Michael Zistler von der Fränkischen Fliegerschule Feuerstein überzeugt. Regelmäßige und konsequente Übung dieser Situationen könnte … weiter

miniLAK AERO 2017: Eigenstartfähig dank FES

07.04.2017 - Bei Segelflugzeugen ist der Front Electric Sustainer (FES) entsprechend der Bezeichnung ein Flautenschieber, eine Heimkehrhilfe. Nicht so bei der miniLAK. Das Segelflugzeug der 13,5-Meter-Flugzeug ist … weiter

Weltpremiere AERO 2017: HPH zeigt Twin Shark

05.04.2017 - Die Überraschung ist HPH gelungen. Der tschechische Hersteller zeigt das jüngste und modernste Segelflugzeug dieser Messe, den TwinShark für die 20-Meter-Doppelsitzerklasse. … weiter

Luftfahrtmesse AERO 2017: Neuheiten Segelflugzeuge

04.04.2017 - Die AERO 2017 in Friedrichshafen bietet gute Möglichkeiten, Segelflugzeuge Probe zu sitzen und direkt zu vergleichen. … weiter

Sailplane Grand Prix in den USA Jerzy Szemplinski fliegt allen davon

03.04.2017 - Jerzy Szemplinski, im Januar noch bei der WM in Australien dabei, war der einzige Teilnehmer aus Kanada beim Sailplane Grand Prix in Orlando, Florida, und hat das Ausscheidungsrennen für den Welt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App