02.06.2014
aerokurier

48. Hahnweide WettbewerbHammertag zum Abschluss

Nach den ersten zwei Wertungstagen waren beim Hahnweide-Wettbewerb fünf Tage geduldigen Wartens ohne Fliegen angesagt. Zum Abschluss am Samstag, 31. Mai, wurden die Piloten mit Hammerwetter belohnt. Unter einer Basis bis zu 2000 Meter und Steigwerten bis zu 4 m/s gab es Rennen rund um Stuttgart.

Hahnweide-Wettbewerb-2014

Zielananflüge beim Hahnweide-Wettbewerb 2014.  

 

Am Ende setzten sich in der Offenen Klasse die Piloten mit den neuen kleinen Langohren an die Spitze. Kilian Walbrou gewann mit der JS1-c von Jonkers Sailplanes in Südafrika. Holger Karow flog mit der Antares 23T auf Platz zwei, vor Sylvain Gerbaud mit einem Quintus M.
International sah auch das Siegertreppchen in der 18-m-Klasse aus. Hier hatte Bert Schmelzer aus Belgien mit einer ASG 29 die Nase vorn vor Werner Meuser und Reinhard Schramme (beide mit Ventus 2axc).
Aus Japan kam der Sieger der Rennklasse: Makoto Ichikawa (Ventus 2a). Auf den Plätzen folgten Wolfgang Janowitsch und Andreas Lutz aus Österreich (beide mit Vetnus). In der Standard-Klasse machte Helmut Kölle das Rennen vor Jan Omsels und Joachim Hörsch, und in der Doppelsitzterklasse lag nach den drei Wertungstagen das Team Schaich vor Baumgartl und Krauss (alle Arcus T).

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Training für Höhenflüge Klaus Ohlmann im russischen Raumfahrtzentrum

19.03.2017 - Das neu eröffnete Zentrum für Raumfahrt-Ausbildung bei Moskau der Raumfahrt-Tour-Agentur Russland hatte mit Rekordsegelflieger Klaus Ohlmann jetzt einen prominenten Gast. Ohlmann nutzte den Besuch für … weiter

Segelflug-WM 2020 Zuschlag für Stendal-Bostel

07.03.2017 - Die Segelflug-Weltmeisterschaften drei Jahren finden wieder in Deutschland statt! Jetzt hat der Deutsche Aero Club mit seiner Bewerbung für Stendal-Bostel den Zuschlag für die Ausrichtung erhalten. … weiter

Thermikassistent für den Segelflug App-gesteuert zielsicher die Aufwinde zentrieren

24.02.2017 - Um das Zentrieren der Thermik zu erleichtern, hat das Lehrgebiet Rechnerarchitektur von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann an der FernUniversität in Hagen einen Thermikassistenten für den Segelflug … weiter

Oldtimer Denkmalflugzeug: Kranich III

24.02.2017 - Im November erhielt die Flotte der in Deutschland als bewegliches technisches Denkmal registrierten Flugzeuge Zuwachs. In Ratzeburg bekam ein Kranich III diesen Status. Doch ging es bei der … weiter

Online Contest Flugvergleiche: Interview mit OLC-Geschäftsführer Reiner Rose

20.02.2017 - Reiner Rose hat mit seiner Vision, GPS-Flugdaten online zu sammeln und aufzubereiten, den Segelflugsport revolutioniert. Heute ermöglicht der OLC Flugvergleiche zeitnah und weltweit. Im Interview … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App