27.05.2014
aerokurier

48. Hahnweide SegelflugwettbewerbZum Auftakt zwei Wertungen

Zum ersten Wettbewerbstag, Samstag 24. Mai, machte das Wetter gerade rechtzeitig auf, um alle Klassen auf Aufgaben zu schicken. Richtig gut wurde es am Sonntag. Derzeit warten die Piloten unter tiefen Wolken auf bessere Bedingungen.

Hahnweide-Wb

Startaufstellung auf der Hahnweide.  

 

Am ersten Tag mussten die Teilnehmer lange warten, bis gestartet werden konnte. Viele Piloten schafften es dann auch nicht mehr ins Ziel. Die Schwierigkeiten auf der Strecke lassen sich aus den großen Geschwindigkeitsunterschieden ablesen, die sich zwischen Tagessieger und Platzierten einstellten. In der Standard-Klasse holte Thomas Hyneck über die 117-km-Aufgabe mit 91,9 km/h den Tagessieg. Jan Omsels wurde Zweiter mit 82,1 km/h. Nur neun von 22 Piloten schafften in der Klasse die Aufgabe. Über die 370-km-Aufgabe am zweiten Tag flog Helmut Kölle zum Tagessieg und übernahm die Gesamtführung. Auch an dem Tag blieb die halbe Klasse draußen.

In der Offenen Klasse sah es am ersten Tag ähnlich aus. Hier holte Franz Josef Eder nach Abflug um 17:06 Uhr mit 98,4 km/h den Tagessieg über die 220-km-Aufgabe. 13 von 28 Piloten schafften die Aufgabe nicht. Nach dem zweiten Wertungstag hat Holger Karow die Führung übernommen.

In der Rennklasse führt nach zwei Tagen Makoto Ichikawa vor Wolfgang Janowitsch, in der 18-m-Klasse Bert Schmelzer vor Katrin Senne und in der Doppelsitzerklasse das Team Siggi Baumgartl/Brigitte Brüning vor Stefan Kessler/Peter Kluge.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Frischer Auftritt DG-Flugzeugbau mit neuer Homepage

18.01.2017 - DG präsentiert sich seit Mitte Januar mit einer neuen, frischen Homepage und stellt sich als DG Group vor. … weiter

Segelflug-WM Matthias Sturm übernimmt Führung

16.01.2017 - Mit einem Tagessieg und einem Fast-Tagessieg hat Matthias Sturm (ASG 29) am Sonntag, dem vierten Wertungstag in der 18-m-Klasse den Vize-Weltmeister der Clubklasse und WM-Dritten 2014 in der Offenen … weiter

Flug-Schule mal anders Braunschweiger Waldorfschüler restaurieren Bergfalke

06.01.2017 - In Braunschweig restaurieren Waldorfschüler einen Segelflug-Oldtimer. Das Ziel der Initiatoren: junge Menschen für die Fliegerei zu interessieren. … weiter

„Wir schaffen das!“ 75. Deutscher Segelfliegertag

04.01.2017 - Der Deutsche Segelfliegertag ist immer eine Bestandsaufnahme des Luftsports. Diesmal bilanzierte in Berlin der komplett neue BuKo-Segelflug-Vorstand das zurückliegende Jahr. … weiter

Neue Weltrekorde Spitzengeschwindigkeiten in der 13,5-m-Klasse

29.12.2016 - In Namibia hat Stefano Ghiorzo drei Weltrekorde in der 13,5-m-Klassse aufgestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App