06.03.2015
aerokurier

41. Concours International BailleauZwei Konzepte im Wettstreit

Es bereits die 41. Version des Concours International, den der Segelflugverein von Bailleau vom 4. bis 14. August ausrichtet. Seit drei Jahren beschränkt man sich auf zwei Klassen, die sich vor allem im Konzept der Aufgaben unterscheiden.

Les Planeurs du CVVE Bailleau - Accueil

Zurück vom Wettbewerbsflug in Bailleau.  

 

Von Bailleau, zwischen Rambouillet und Chartres gelegen, gerade mal eine knappe Autostunde südwestlich Paris, fliegt man im Herzen Frankreichs. Im Wettbewerb gibt es die Klasse „Vitesse“, interessant für alle, die gut ins Wetter passende Aufgaben und schnelle Flüge mögen, und in der Klasse „Grand Vols“, in der es darum geht, die größtmöglichen Strecken aus einem Tag herauszuholen. Die Leistungsunterschiede der Flugzeuge werden mit der französischen Indexliste ausgeglichen.

Die Meldegebühr beträgt 265 Euro, der F-Schlepp wird mit 33 Euro berechnet. Weitere Infos bietet der Club auf einer eigenen Website.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Segelflug-Weltmeisterschaften Zweimal Silber fürs deutsche Team

23.01.2017 - Mit dem härtesten aller Wettbewerbstage ging am Samstag, 21. Januar, die Segelflug-WM in Benalla, Australien zu Ende. Blauthermik und Pulkfliegen bestimmten das Bild der Meisterschaft. In der Offenen … weiter

Frischer Auftritt DG-Flugzeugbau mit neuer Homepage

18.01.2017 - DG präsentiert sich seit Mitte Januar mit einer neuen, frischen Homepage und stellt sich als DG Group vor. … weiter

Segelflug-WM Matthias Sturm übernimmt Führung

16.01.2017 - Mit einem Tagessieg und einem Fast-Tagessieg hat Matthias Sturm (ASG 29) am Sonntag, dem vierten Wertungstag in der 18-m-Klasse den Vize-Weltmeister der Clubklasse und WM-Dritten 2014 in der Offenen … weiter

Flug-Schule mal anders Braunschweiger Waldorfschüler restaurieren Bergfalke

06.01.2017 - In Braunschweig restaurieren Waldorfschüler einen Segelflug-Oldtimer. Das Ziel der Initiatoren: junge Menschen für die Fliegerei zu interessieren. … weiter

„Wir schaffen das!“ 75. Deutscher Segelfliegertag

04.01.2017 - Der Deutsche Segelfliegertag ist immer eine Bestandsaufnahme des Luftsports. Diesmal bilanzierte in Berlin der komplett neue BuKo-Segelflug-Vorstand das zurückliegende Jahr. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App