30.09.2014
aerokurier

Starker Auftritt bei US-KunstflugmeisterschaftenRihn-Harvey siegt auf XtremeAir XA42

Die US-Kunstflugmeisterschaften waren in diesem Jahr mit rund 100 Piloten hervorragend besetzt. Debby Rihn-Harvey siegte in der Intermediate Class auf der XtremeAir XA42.

Xtreme Air E-EFXA Cochstedt

Mit dieser XtremeAir XA42 hat Debby Rihn-Harvey bei den US National Championships in der Intermediate-Klasse den Sieg erflogen. Foto und Copyright: Helipark GmbH  

 

Die amerikanische Kunstflugpilotin Debby Rihn-Harvey hat bei der US-Kunstflugmeisterschaft in Denison, Texas, in der Intermediate-Klasse auf einer XtremeAir XA42 gesiegt. Dabei hatte sie erst Ende Juli beim EAA AirVenture in Oshkosh zum ersten Mal in dem Kunstflug-Doppelsitzer gesessen.

Vom 20. bis zum 27. September fanden auf dem Flugplatz North Texas/Perrin Field in Denison, Texas, die offenen amerikanischen Kunstflugmeisterschaften statt. Sowohl in der Intermediate- als auch in der Advanced-Klasse gewannen Piloten, die mit Flugzeugen "Made in Germany" antraten. Debby Rihn-Harvey flog auf der XtremeAir XA42 in der Intermediate-Klasse mit 4846,58 Punkten zum Sieg, während Foster Bachschmidt auf einer Extra 330LX mit 7292,10 Punkten in der Advanced-Klasse auf dem ersten Platz landete.

Während die Extra-Flugzeuge seit Jahren an der Spitze von Kunstflugwettbewerben zu finden sind, ist der Sieg von Debby Rihn-Harvey eine Premiere in den USA. Zuvor hatte der Hersteller des Musters noch keinen Wettbewerbssieg in den Vereinigten Staaten einheimsen können. Insgesamt hat XtremeAir bislang 50 Flugzeuge gebaut.

Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Großauftrag Piper verkauft 50 Archer nach China

12.01.2017 - Piper Aircraft hat von seinem chinesischen Vertragshändler China Air Shuttle eine Bestellung über 50 Archer erhalten. Abnehmer der Maschinen werden Flugschulen und Dienstleistungsunternehmen in der … weiter

Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Avionikupgrade Textron setzt auf das G1000 NXi

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab heute bekannt, das jüngst vorgestellte Garmin G1000 NXi in zahlreichen Cessna- und Beechcraft-Modellen einzusetzen. … weiter

Garmin bringt das G1000 NXi Integrated Flight Deck der neuen Generation

03.01.2017 - Garmin präsentiert, kaum hat das neue Jahr begonnen, das erste Neuheiten-Highlight. Für das beliebte Glascockpit G1000 gibt es mit dem G1000 NXi einen Nachfolger. Damit geht jetzt vieles drahtlos. … weiter

Einheizer aus Tirol Neue Enteisungs-Technologie

29.12.2016 - Wer rund ums Jahr auch längere Stre­­cken fliegt, weiß: Eisansatz ist ein ernstes Thema, und das nicht nur in der Verkehrs­fliegerei. Ein neues Enteisungsverfahren drängt nun auf den Markt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App