03.11.2008
aerokurier

2.11.2008 - Red Bull FinaleHannes Arch Gesamtsieger bei Red Bull Airrace 2008

2. November 2008 - Hannes Arch aus Österreich ist Gesamtsieger in diesem Jahr bei der Red Bull Air Race World Series. Beim letzten Rennen in Perth, Australien, genügte ihm ein dritter Platz.

Red_Bull_Perth Bild (Standa

Spannendes Finale beim Red Bull Air Race in Perth (C) Photo Veranstalter  

 

Am Renntag musste sich Arch nach einem Pylon-Hit im Halbfinale gegen Paul Bonhomme (GBR) geschlagen geben.

Der dritte Platz in Perth reichte aber, um seinen schärfsten Konkurrenten Bonhomme mit sieben Punkten Vorsprung in der Gesamtwertung hinter sich zu lassen, teilten die Veranstalter mit. Mit der schnellsten Zeit des Tages und einer beeindruckenden WM-Feier stellte der Steirer aber erneut alles in den Schatten. "Weltmeister, zwei Saisonsiege, fünf weitere Podestplätze und im letzten Rennen auch noch die schnellste Zeit. Was will man mehr?", überstrahlte Arch nicht nur bei der Pressekonferenz Perth-Sieger und Vizeweltmeister Bonhomme.

Nur ein Pylon-Hit im Halbfinale gegen den Briten verhinderte einen Rennsieg in Perth: "Das kann passieren. Der Wind war enorm stark, und ich habe ein Mal zu spät reagiert. Ansonsten wäre ich wohl unschlagbar gewesen", konnte Arch, nachdem er sich im Rennen um den dritten Rang in 1:16:63 die schnellste Zeit des Tages holte, lachen.

Der neue Weltmeister gewinnt das Gesamtklassement der Red Bull Air Race World Championship 2008 mit sieben Punkten Vorsprung auf Bonhomme. Der dritte Rang geht an den US-Amerikaner Kirby Chambliss. Titelverteidiger Mike Mangold (USA) landet an der vierten Position.
























  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App