Fly-In der Skiflieger - "Brettl-Fliegen" in Isny 2013

Die Region Allgäu bietet für „Brettl-Flieger“ die Chance auf ausreichend Schnee und so plant die Luftsportgruppe Isny auch für 2013 wieder ein Fly-In Wochenende der Skiflieger.


Luftsportgruppe Isny Fly-In Skifliegen 5 Bilder

Am 16. und 17. Februar 2013 findet im Allgäu das „Brettl-Fliegen“ statt. Neben Motor-, Ultraleichtflugzeug- und Motorseglerpiloten werden am Fluggelände in Rotmoos auch viele Spaziergänger und Skilangläufer sowie Gäste aus nah und fern erwartet.

Bei diesem Fliegertreffen steht kein Flugtag auf dem Programm, dafür werden laut Veranstalter die Starts und Landungen auf Skiern eine ungewohnte und interessante Attraktion sein. Für ein gemütliches Winter-Ambiente sorgt die Luftsportgruppe mit Würstchen, Glühwein, Kaffee und Kuchen sowie einer Schneebar.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass Flugzeuge mit konventionellem Fahrwerk nach Leutkirch-Unterzeil umgeleitet werden, wo die Piste regelmäßig geräumt wird. Ankommende Besatzungen werden von dort auf dem Landwege abgeholt oder können sich bei entsprechender Schneelage auch in Leutkirch Skier unterschnallen und nach Isny fliegen.


Hinweise der Veranstalter:

Isny hat die Betriebspisten 07/25, Frequenz 123,50, Nord-Platzrunde in 3000 ft. Anmeldungen und weitere Informationen bei Christian Lakeberg unter +49 178 5404752 oder +49 7562 912225. Hinweise und Mitteilungen sind auch unter www.lsg-isny.de zu finden.

as



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
22. Deutsche Segelkunstflugmeisterschaften 2014 Feyerabend vor Weltmeister Schaal

22.07.2014 - Neuer Deutscher Segelkunstflugmeister in der Kategorie Unlimited ist Markus Feyerband. Mit 85,96 Prozent der möglichen Punkte hat Feyerabend den zweifachen Weltmeister in der Kür Eugen Schaal auf … weiter

Sieben Weltrekorde mit dem e-Genius Mit dem Elektromotorsegler durch die Alpen

21.07.2014 - Gleich sieben Weltrekorde gelangen Klaus Ohlmann Mitte Juli mit dem Elektromotorsegler E-Genius der TU Stuttgart von seinem Segelflugzentrum Serres in den französischen Alpen. … weiter

Historie Cessna 140 - Der fast vergessene Urahn

20.07.2014 - Die Cessna-Modelle 150/152 und 172 sind die wahrscheinlich bekanntesten einmotorigen Flugzeuge der Welt. Ihr gemeinsamer Urahn jedoch, das Modell 140, ist fast in Vergessenheit geraten. … weiter

Peszke GP 10: Superrenner für die 13,5-m-Klasse Kawa fliegt die GP 10 bei der Weltmeisterschaft

18.07.2014 - Wird die GP 10 von Peszke in Krosno, Polen, ein Überflieger? Der Hersteller verspricht für das neue Segelflugzeug für die 13,5-m-Klasse überhaupt nicht kleinlich eine beste Gleitzahl von 45! Die GP 10 … weiter

Segelkunstflug Deutsche Meisterschaft in Hayingen

16.07.2014 - Nach zwei Tage Warten konnte am dritten spätnachmittags die Deutsche Meisterschaft im Segelkunstflug starten. Am Montag, 14. Juli, öffnete sich ein fliegbares Wetterfenster für die Bekannte Plicht der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 7-2014 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


aerokurier 07/2014

aerokurier
07/2014
25.06.2014

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Cessna 337
- Robin DR401
- Donau-Reise
- EBACE 2014
- Sailplane Grand Prix
- Schleicher ASG 32 Mi

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App