15.12.2015
aerokurier

World Air Games in DubaiSechsmal Edelmetall für Deutschland

Die World Air Games in Dubai sind zu Ende. 854 Luftsportler aus 55 Nationen haben in 23 Disziplinen und zehn Sportarten die Weltelite gekürt.

World Air Games Dubai 2015

In zehn Sportarten und 23 Disziplinen wurden bei den World Air Games in Dubai Wettkämpfe ausgetragen. Foto und Copyright: Marcus King  

 

Zwei Wochen lang war der Himmel über Dubai die Arena der besten Luftsportler der Welt. Ob Fallschirmspringer, Kunstflugpiloten, Modellflieger oder Gleitschirmflieger – vor der Kulisse aus Wasser, Wüste und Wolkenkratzern konnten die Sportler bei besten Bedingungen auf die Jagd nach Medaillen und Rekorden gehen. Letzteres gelang dem Schweizer Fallschirmspringer Marco Wiederkehr, der mit 533 Kilometern pro Stunde einen neuen Weltrekord im Speed-Skydiving aufstellte.

Die deutschen Athleten können zufrieden aus Dubai abreisen. Mit drei Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille reichte es im Medaillenspiegel insgesamt für Rang vier. Gold holten David Strasmann im Ballonfahren, Astrid und Marcus Ciesielski in der Motorflug-Kombination und Eric Weber mit seinem Modellhelikopter. Silber erreichten die Ciesielskis im Motorflug-Ziellandewettbewerb und Mario Müller im Pylon Racing der Modellflugzeuge. Tilo Holighaus machte mit seiner Bronzemedaille im Gliding Match Race die Edelmetall-Sammlung der deutschen Mannschaft perfekt.

Überschattet wurden die Air Games vom Unfall eines niederländischen Gyrokopterpiloten, der mit seinem Fluggerät aus bis Redaktionsschluss ungeklärter Ursache am 9. Dezember nahe der Dubai Palm Dropzone ins Meer stürzte und dabei Verletzt wurde.



Weitere interessante Inhalte
Kein Kunstflug Gurtsysteme mit SCHROTH Drehverschlüssen

08.02.2017 - Für Gurtsysteme bestimmter Partnummern hat die Firma Schroth jetzt den Einsatz im Kunstflug ausgeschlossen. Die Gurtschlösser können sich beim Akroeinsatz in Motor- wie Segelflugzeugen laut … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Sonaca Aircraft Sonaca 200 in den Belastungstests

03.02.2017 - Bei Sonaca Aircraft in Belgien laufen die statischen Belastungstests der ersten am Standort Gosselies gefertigten Sonaca 200. Der Zweisitzer in Metallbauweise ist als Trainer und Reiseflugzeug … weiter

MT-Propeller Zwei neue STC erhalten

02.02.2017 - Die Luftfahrtbehörden FAA und EASA zertifizieren zwei Modelle des Attinger Luftschraubenexperten MT-Propeller. Ab sofort sind Upgrades für die Muster GippsAero GA8 und Cessna T303 erhältlich. … weiter

Weltumrundung Erste afghanische Pilotin auf großer Tour

01.02.2017 - Die Afghanin Shaesta Waiz will mit diesem Flug Frauen auf der ganzen Welt inspirieren, Karrieren in der Luftfahrt zu verfolgen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App